“Feuchte Täler, große Berge...”

Diese Werbung sorgt für Riesen-Ärger

  • schließen

München - Eine zweideutige Werbeanzeige soll Touristen in den Schwarzwald locken. Die Annonce sorgt für viel Unterhaltung - jedoch auch für heftige Kritik.

Die Werbung zeigt eine sich räkelnde Frau mit eindeutig erkennbaren Kurven. Daneben steht der Spruch: "Große Berge, feuchte Täler und jede Menge Wald“. Mehr Zweideutigkeit geht nicht mehr, um die Idylle des Schwarzwalds zu präsentieren. Doch sie ist in jedem Fall gewollt und soll Aufmerksamkeit erzeugen und somit Touristen in die Ferienregion Schwarzwald locken. Auch in den sozialen Netzwerken ist die Anzeige ein heiß diskutiertes Thema. Der Satiriker und Europapolitiker Martin Sonneborn hatte die Werbung zuvor in einem Magazin der Fluglinie Ryanair entdeckt und auf seinem Facebook-Profil gepostet. Der Post bekam bisher über 3500 Likes und wurde über 900 mal geteilt.

"Uns war bewusst, dass wir damit provozieren"

Die meisten User der sozialen Netzwerke reagieren amüsiert über die Anzeige - manche jedoch finden die Werbung primitiv und sexistisch. Die Meinungen gehen also auseinander. Dessen ist sich der stellvertretende Geschäftsführer der Ferienland Schwarzwald GmbH, Hans-Peter Weis im Gespräch mit dem SWR durchaus bewusst: "Uns war bewusst, dass wir damit provozieren."

Selbst ein Bürgermeister aus einer der beworbenen Regionen meldete sich zu Wort und zeigte sich wenig begeistert von der Werbung. "Es ist gewagt und nicht zutreffend, Täler haben wir hier übrigens auch keine", sagte er dem Südkurier.

Die Kampagne hat mittlerweile den Werberat auf den Plan gerufen. Die Tourismusorganisation hat die Anzeige mit dem schlüpfrigen Inhalt mittlerweile gestoppt.

Ob der Plan des Schwarzwälder Touristik-Unternehmens aufgeht und von nun an mehr Urlauber in den Schwarzwald strömen, wird man sehen. Werbetechnisch war die Anzeige jedoch jetzt schon ein voller Erfolg. Dann hat sich der Ärger wenigstens etwas gelohnt.

Philipp Kuserau

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Verhängnisvoller Blitzeinschlag: Flugzeug muss umkehren
Auch über den Wolken ist der Mensch nicht sicher vor Naturgewalten: Ein Blitzeinschlag veranlasste einen abgehobenen Airbus dazu, auf schnellstem Wege umzukehren. 
Verhängnisvoller Blitzeinschlag: Flugzeug muss umkehren
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 28.06.2017. 5 Millionen Euro sind heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare