Unfreiwillige Spritztour

Zweijährige fährt mit Auto gegen Bushäuschen

Neuensalz - Das wird teuer: In einem unbeobachteten Moment ist eine Zweijährige im Vogtland hinter das Lenkrad des Familienautos geklettert und hat den Zündschlüssel umgedreht.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die Eltern in Neuensalz gerade dabei, den Wagen mit Urlaubsgepäck zu beladen, als das Mädchen auf den Fahrersitz kletterte und den Zündschlüssel umdrehte. Der Wagen sprang an, durchbrach das geschlossene Hoftor und rollte über eine Böschung auf die Hauptstraße. Laut Polizei stoppte erst das Wartehäuschen die unfreiwillige Spritztour der Kleinen.

Verletzt wurde bei dem Unfall am Mittwoch niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst
Wildschweine verbreiten in Schleswig-Holstein Angst und Schrecken. In der Innenstadt von Heide greifen sie Menschen an und verletzen vier von ihnen. Nicht einmal eine …
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst
Bluttat in Tiefgarage: Ehemann tötet Frau und Liebhaber
Drei Leichen in einem Auto. Zwei mit durchschnittenen Kehlen, eine mit einer Schussverletzung. Dazu ein Abschiedsbrief. Für die Polizei ist schnell klar: Hier hat sich …
Bluttat in Tiefgarage: Ehemann tötet Frau und Liebhaber
Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Bei einem Bootsunglück im Südsudan sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.
Mindestens 17 Tote bei Bootsunglück im Südsudan
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare