+
Ein kleines Zwillingspärchen ist bei dem Brand in dem Bauernhaus, der sich am Donnerstag ereignete, gestorben. Die Mutter wurde bei dem Feuer ebenfalls lebensgefährlich verletzt.

Mutter in kritischem Zustand

Feuerdrama: Zwillinge sterben bei Wohnhausbrand

Neuental-Zimmersrode - Ein zweijähriger Junge und seine Zwillingsschwester sind nach einem Wohnhausbrand in Hessen gestorben. Die Mutter kämpfte am Freitag nach Polizeiangaben um ihr Leben.

Das Feuer war nach ersten Ermittlungen am Donnerstagnachmittag in dem Bauernhaus in Neuental-Zimmersrode ausgebrochen. Warum, blieb zunächst unklar. Das kleine Mädchen starb am Donnerstag im Krankenhaus. Der Junge erlag am Freitagmorgen seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Kassel mitteilte.

Der 27 Jahre alte Schwager der Mutter (31), der mit im Haus wohnte, hatte die Feuerwehr alarmiert. Feuerwehrleute holten die Zwillinge und ihre Mutter bewusstlos aus dem Gebäude. Der Schwager erlitt eine Rauchvergiftung.

Der Vater der Kinder war nicht zu Hause, als das Feuer ausbrach. Er kam während des Rettungseinsatzes an und wurde von einem Notfallseelsorger betreut.

Es war der dritte für Geschwister tödliche Brand in diesem Jahr allein in Hessen: Vor knapp zwei Wochen kamen infolge eines Dachstuhlbrands in Kassel zwei kleine Kinder ums Leben. Anfang Januar waren in Mittelhessen - in Allendorf bei Gießen - ebenfalls zwei Kinder bei einem Wohnungsbrand getötet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot
Washington - Er war der letzte Astronaut, der den Mond betrat: Eugene Cernan. Am Montag starb der inzwischen 82-jährige US-Astronaut nach langen gesundheitlichen …
Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?

Kommentare