Polizei bringt ihn sicher nach Hause

Zweijähriger fährt im Nachtbus durch Münster

Münster - Eine nächtliche Bus-Spritztour eines Zweieinhalbjährigen in Münster ist von Polizisten beendet worden.

Die Beamten sammelten ihn am Mittwoch gegen 1 Uhr in einem Nachtbus auf, wie die Polizei mitteilte. Der kleine Nachtbummler habe sich einen Hocker vor die Wohnungstür geschoben und so die Türklinke erreicht. Mit Schlafanzug und Schuhen sei er die Straßen entlang gelaufen und von Fahrgästen des Busses gesehen und hereingewunken worden. Wenig später habe sich die schockierte Oma des kleinen Fahrgastes bei der Polizei gemeldet. Nach einer fünf Kilometer langen Bustour und anschließender Fahrt im Streifenwagen war der nächtliche Ausflug sicher beendet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare