+

Zweite US-Sonde erreicht Umlaufbahn um Mond

Pasadena/USA - Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat am Neujahrstag eine zweite Erkundungssonde in eine Laufbahn um den Mond geschickt.

“Grail-A“ war bereits am Samstag erfolgreich auf Kurs gebracht worden. Die Techniker der Bodenstation im kalifornischen Pasedena hofften am Sonntag auf einen ähnlichen Erfolg des Zwillings “Grail-B“.

Die Weltraumflugkörper sollen das Gravitationsfeld des Mondes erkunden und so Rückschlüsse auf die Beschaffenheit der Oberfläche ermöglichen. Die Sonden, beide etwa so groß wie eine Waschmaschine, waren im September mit derselben Rakete ins All gestartet, hatten sich dann aber unabhängig voneinander auf die Reise zum Mond begeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuergefahr vertreibt 4000 Menschen aus Hochhäusern in London
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz: In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
Feuergefahr vertreibt 4000 Menschen aus Hochhäusern in London
Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Ihren größten Bahnhofsneubau seit mehreren Jahren hat die Bahn am Samstag in Münster eröffnet. Drei Jahre hatte der Bau des neuen Empfangsgebäudes gedauert.
Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash
Ein heftiger Streit auf dem Highway zwischen einem Motorroller-Fahrer und einem Auto hat einen Horrorcrash verursacht. Videoaufnahmen zeigen das Unglück. 
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash

Kommentare