Ali B. (22) wurde im Mordfall Susanna zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Nun musste sich er sich erneut vor Gericht verantworten.
+
Ali B. (22) wurde im Mordfall Susanna zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Nun musste sich er sich erneut vor Gericht verantworten (Archivfoto).

Susanna-Mörder 

Vergewaltigung einer Elfjährigen - Neue Haftstrafe für Ali B. 

Im Mordfall an der 14-jährigen Susanna wurde Ali B. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Nun musste sich der 22-Jährige erneut vor Gericht wegen einer Vergewaltigung verantworten.   

Wiesbaden - Im zweiten Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna F. aus Mainz wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen ist der 22-jährige Ali B. zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Die Kammer entschied am Donnerstag zudem, die Anordnung der Sicherungsverwahrung nach dem Ende der Haftzeit vorzubehalten. Mitangeklagt vor dem Wiesbadener Landgericht war der minderjährige Mansoor Q., der zu vier Jahren und sechs Monaten Jugendhaft verurteilt wurde.

Die Anklage warf B. und Q. vor, die Elfjährige im April und Mai 2018 vergewaltigt zu haben. B. war wegen Vergewaltigung und schweren sexuellen Missbrauchs in zwei Fällen angeklagt, Q. wegen Vergewaltigung und sexuellen Missbrauchs in einem Fall. Der Prozess fand nicht öffentlich statt. Auch für die Urteilsbegründung wurde die Öffentlichkeit ausgeschlossen.

AFP

Eine junge Frau wehrte sich heftig gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger. Die 23-Jährige biss zu. Am Tatort sicherte die Polizei Ellerbek ein Körperteil.

Eine 14-Jährige soll in der Halloween-Nacht Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sein. Die Polizei hat fünf Verdächtige ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise weltweit: Brisante Auskunft der Bundesregierung belegt Abhängigkeit von China
China gilt als Ausgangspunkt der Coronavirus-Pandemie weltweit. Jetzt zeigt eine Stellungnahme die gleichzeitige Abhängigkeit von Peking. Der News-Ticker zur …
Corona-Krise weltweit: Brisante Auskunft der Bundesregierung belegt Abhängigkeit von China
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? US-Forscher beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
Unter der Eifel scheint es zu brodeln. US-Forscher haben in ihrer Studie eine außergewöhnliche Kombination aus Dehnung und Hebung des Untergrunds festgestellt.
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? US-Forscher beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen
Die Krawalle beim G20-Gipfel im Jahr 2017 in Hamburg werden immer noch vor Gericht verhandelt. Ein erstaunlicher Freispruch erzürnt die Hamburger Polizei.
G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen
Forscher über Corona-Langzeitfolgen: „Merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“
Immer mehr Experten gehen davon aus, dass Covid-19 auch eine Reihe von Langzeitfolgen mitbringen kann, die sich nach einer scheinbar überstandenen Infektion zeigen.
Forscher über Corona-Langzeitfolgen: „Merkwürdigste Krankheit, die ich kenne“

Kommentare