+
Ein Polizist sperrt die Zufahrt zu einer Straße in Filderstadt. Foto: Andreas Rosar

Rettungshubschrauber-Einsatz

Zwillinge fallen aus Fenster in die Tiefe

Filderstadt (dpa) - Ein Zwillingspärchen ist beim Spielen in Baden-Württemberg aus einem Fenster etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. Die 20 Monate alten Kinder wurden nach dem Sturz am Samstag in Filderstadt bei Stuttgart schwer verletzt mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus gebracht.

Fremdverschulden schließt die Polizei nach ersten Erkenntnissen aus. Wo die Eltern zum Zeitpunkt des Sturzes waren und welches Geschlecht die Zwillinge haben, konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Unklar war etwa, wer das Fenster öffnete und ob die Aufsichtspflicht verletzt wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock auf der Autobahn: Plötzlich zersplittert Mercedes-Windschutzscheibe
Schock-Moment für einen Mercedes-Fahrer auf der Autobahn A1. Plötzlich knallt es und die Windschutzscheibe zersplittert.
Schock auf der Autobahn: Plötzlich zersplittert Mercedes-Windschutzscheibe
Luxusyacht steht in Flammen - und versinkt anschließend im Hafen
Diese Luxusyacht hat nur noch Schrottwert: Zunächst war ein Feuer auf dem Schiff ausgebrochen, nach den Löscharbeiten versank die Yacht im Hafen. Der Schaden ist immens …
Luxusyacht steht in Flammen - und versinkt anschließend im Hafen
Luciana Behrens (13) geht zur Schule - Mädchen kommt dort nie an
Wie jeden Morgen hat sich die 13-jährige Luciana Behrens auf den Weg zur Schule gemacht. Dort ist sie nie angekommen. Die Polizei ist alarmiert.
Luciana Behrens (13) geht zur Schule - Mädchen kommt dort nie an
Mann (32) vermisst - Was ist mit Ajass A. an Silvester geschehen?
In Lübeck wird Ajass A. (32) seit Silvester vermisst. Die Polizei sucht jetzt mit einem Foto des jungen Mannes und hat eine dringliche Bitte an die Bevölkerung.
Mann (32) vermisst - Was ist mit Ajass A. an Silvester geschehen?

Kommentare