Zwölf-Millionen-Euro-Jackpot geknackt

München - Ein Lottospieler aus Mecklenburg-Vorpommern hat den Jackpot von zwölf Millionen Euro geknackt. Der Mann tippte im Spiel 6 aus 49 bei der Ziehung am Mittwoch sowohl sechs Richtige als auch die Superzahl.

Das teilte die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern am Donnerstag in München mit. Zwei weitere Spieler aus Baden-Württemberg und Hamburg hatten nur sechs Richtige und konnten sich über je knapp 600 000 Euro freuen. Der Jackpot war auf zwölf Millionen Euro angewachsen, weil ihn zuvor sechsmal in Folge niemand knacken konnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kundin rastet wegen prall gefülltem Obstregal aus - aus gutem Grund
Kurz vor Ladenschluss: Eine Wienerin wollte vor den Pfingstfeiertagen noch schnell etwas einkaufen. Als sie das Obstregal entdeckte, hat es ihr die Sprache verschlagen.
Kundin rastet wegen prall gefülltem Obstregal aus - aus gutem Grund
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Canberra (dpa) - Im Mai war Larissa Waters die erste Politikerin der australischen Geschichte, die im Parlament von Canberra ihrem Baby die Brust gab - nun ging sie noch …
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Todes-Drama bei den Großeltern: Kind beim Schaukeln stranguliert
Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Mittwoch in Brandenburg an der Havel. Die vierjährige Hannah starb im Garten ihrer Großeltern, nachdem sie sich beim Schaukeln …
Todes-Drama bei den Großeltern: Kind beim Schaukeln stranguliert
Urlauber aus Deutschland stirbt in Polizeizelle auf Mallorca
Der Traum von Mallorca ist für den Offenbacher Mohamed El Alami zum tödlichen Albtraum geworden. 
Urlauber aus Deutschland stirbt in Polizeizelle auf Mallorca

Kommentare