Bewusstlos auf Spielplatz

Junge (12) mit 3 Promille aufgefunden

Rastatt - Mit einem Blutalkoholwert von drei Promille ist ein zwölfjähriger Junge bewusstlos auf einem Spielplatz in Rastatt in Baden-Württemberg gefunden worden.

Ein Notarzt brachte ihn in eine Klinik, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Erst als der Junge schon im Krankenhaus war, meldete seine Mutter ihn als vermisst. Der Sohn sei am Nachmittag mit Freunden losgezogen, von denen einige volljährig seien, und bis zum Dienstagabend nicht heimgekehrt, gab die Frau bei den Beamten an. Die Polizei schaltete das Jugendamt ein.

Bereits zwei Promille stören bei Erwachsenen Gedächtnis und Orientierung. Mehr als drei Promille können zur Alkoholvergiftung führen - schlimmstenfalls zum Tod durch Atemstillstand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess hat begonnen
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess hat begonnen
Horrorhaus: US-Paar muss am Donnerstag vor Gericht
Perris (dpa) - Das kalifornische Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, soll am Donnerstag vor Gericht erscheinen. Das …
Horrorhaus: US-Paar muss am Donnerstag vor Gericht
Nach öffentlicher Fahndung: Kölner Räuber bekommt Angst und stellt sich selbst
Nach einem Raubüberfall auf eine Kölner Tankstelle hat sich der mutmaßliche Täter bei der Polizei gemeldet - und Beute und Waffe übergeben.
Nach öffentlicher Fahndung: Kölner Räuber bekommt Angst und stellt sich selbst
Schulbus-Unfall mit vielen Verletzten: Zeugen werden befragt
Warum kommt ein Schulbus von der Straße ab und prallt fast ungebremst gegen eine Häuserfassade? Diese Frage wollen Ermittler in Eberbach nahe Heidelberg nach dem Unfall …
Schulbus-Unfall mit vielen Verletzten: Zeugen werden befragt

Kommentare