+
Der Zyklon "Mekunu" trifft auf die Küste von Oman. Foto: Kamran Jebreili/AP

Zwei Tote durch Wirbelsturm

Zyklon "Mekunu" wütet in Oman

Kairo (dpa) - Im Oman sind durch den tropischen Wirbelsturm "Mekunu" mindestens zwei Menschen getötet worden. Ein zwölfjähriges Mädchen sei durch den Zyklon gegen eine Wand geschleudert worden und dabei ums Leben gekommen, teilte die Königliche Polizei des Landes auf Twitter mit.

In einem anderen Teil der Stadt Salalah sei zudem ein Mann in seinem Auto gestorben, nachdem es von Wassermassen erfasst worden sei. Drei Menschen in der Provinz Dhofar würden vermisst, berichtete der Zivilschutz des Landes am Samstag.

Die Polizei rief die Menschen auf, in den Häusern zu bleiben, bis die Gefahren durch den Zyklon vorbei seien. Staatsoberhaupt Sultan Kabus ordnete ab Sonntag eine dreitägige Arbeitsruhe wegen des Sturms an, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur ONA.

Der Zyklon "Mekunu" war am Freitag in Oman auf Land getroffen. Er erreichte eine Geschwindigkeit von 144 Stundenkilometer. Zuvor hatte der Wirbelsturm auf der jementischen Insel Sokotra gewütet. Dort wurden mindestens 17 Menschen vermisst. Als Zyklone werden tropische Wirbelstürme im Indischen Ozean und im südlichen Pazifik bezeichnet.

Royal Oman Police Twitter

PACDA Twitter

AccuWeather

Times of Oman

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 21.11.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 21.11.2018: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 8 Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 21.11.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich
Die Feuerwehr musste am Montag zu einem Einsatz, bei dem es um einen Lkw ging. Die Retter machten einen traurigen Fund. 
Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich
Polizei in China findet 500.000 gefälschte Kondomschachteln
Peking (dpa) - Die Polizei in China hat 500.000 Schachteln mit gefälschten Kondomen sichergestellt. Eine Bande von 17 Raubkopierern wurde festgenommen.
Polizei in China findet 500.000 gefälschte Kondomschachteln
Engpass bei Grippe-Impfstoffen in vielen Teilen Deutschlands
Wer wegen einer Grippe-Impfung zum Arzt geht, bekommt derzeit vielerorts keine: In einigen Regionen gibt es keinen Impfstoff mehr. Nun soll versucht werden, Nachschub …
Engpass bei Grippe-Impfstoffen in vielen Teilen Deutschlands

Kommentare