+
Eine Asylbewerberin zur Beratung in der Arbeitsagentur. (Symbolbild)

Zahlen für April

136 000 Menschen aus Asyl-Ländern arbeitslos gemeldet

Nürnberg - Deutlich mehr Menschen aus Asylländern waren im April 2016 im Vergleich zum Vorjahr erwerbslos gemeldet. Dennoch spricht die Bundesagentur von moderaten Zahlen.

Die Zahl der arbeitslosen Flüchtlinge in Deutschland ist im April weiter leicht gestiegen. 136 000 Männer und Frauen aus sogenannten Asylzugangsländern waren erwerbslos gemeldet, wie Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, am Donnerstag in Nürnberg berichtete. Dies waren 13 000 mehr als März und 64 000 mehr als vor einem Jahr. Den größten Zuwachs gab es bei Arbeitslosen aus Syrien: Ihre Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um 54 000 auf aktuell 78 000.

Nach Einschätzung der BA sind dies bislang jedoch noch moderate Zahlen. Die Bundesagentur erwartet erst in den kommenden Monaten stärkere Anstiege, weil viele Flüchtlinge noch auf ihre Anerkennung warten oder derzeit einen Integrationskurs besuchen. Währenddessen zählen sie noch nicht als Arbeitslose.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare