Gut 20 000 ehemaligen Opel-Mitarbeitern winken höhere Betriebsrenten

-

Rüsselsheim/Bochum (dpa) - Gut 20 000 ehemalige Mitarbeiter des Autoherstellers Opel und deren Hinterbliebene können sich auf höhere Betriebsrenten freuen. Zudem werde es Nachzahlungen geben, sagte ein Opel-Sprecher am Freitag in Rüsselsheim.

Die Rentenbescheide, die neu berechnet werden müssen, reichten bis ins Jahr 1993 zurück. "Das kann im Einzelfall bei der Nachzahlung einige hundert Euro ausmachen", sagte der Sprecher. Angaben des Westdeutschen Rundfunks (WDR), wonach die ehemaligen Mitarbeiter Ansprüche in einer Gesamthöhe von rund 40 Millionen Euro haben, wollte Opel nicht bestätigen. Die Neuberechnung der Zahlungen soll bis zum Frühjahr 2008 dauern.

Das Bundesarbeitsgericht habe 1993 in einem Urteil festgestellt, dass Angestellte und Arbeiter in der Betriebsrente gleich behandelt werden müssten, berichtete der WDR. Dies sei bei Opel bislang aber nicht umgesetzt worden. Der Opel-Sprecher sprach dagegen von einer freiwilligen Angleichung, von der auch die Hinterbliebenen der ehemaligen Mitarbeiter nachträglich profitieren sollten. Die Nachzahlung ergibt sich aus der Differenz der früheren Arbeiter- zur Angestelltenrente.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm
München/Leipzig (dpa) - Ein fehlendes Bauteil zwingt BMW zum teilweisen Stopp der Produktion im wichtigen Werk Leipzig. Wie ein Sprecher des Autobauers sagte, soll die …
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm

Kommentare