+
Ein Stern auf der IAA 2009: BMW Vision EfficientDynamics.

IAA 2009: Der neue BMW- sauber wie nie  

München - Der neue Sportwagen von BMW hat trotz 356 PS den Verbrauch eines Kleinwagens. Die Studie des 2+2 Sitzers trägt den Namen BMW Vision EfficientDynamics und ist auf der IAA 2009 zu bewundern.

BMW zeigt mit in dieser Konzeptstudie, dass leistungsstarke Autos auch ökologisch sein können. Der Dreizylinder-Turbodiesel mit zwei Elektromotoren beschleunigt in 4,8 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeregelt. Der Verbrauch liegt bei Angaben des Herstellers bei 3,76 Liter/100 km.
Auch Allradantrieb ist durch die Elektromotoren möglich.

Strom aus der Bremsenergie-Rückgewinnung wird in 98 Lithium-Polymer-Zellen gespeichert. Im Elektro-Modus kommt der BMW cirka 50 Kilometer weit. 

Know-how aus der Formel 1 standen Pate für die Aerodynamik des Flügeltürers. Dach und Türeinsätze aus Polycarbonat-Glas dunkeln je nach Lichteinfall ab.

Der neue BMW Vision EfficientDynamics

Der neue BMW Vision EfficientDynamics

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Die Kunden wird es freuen, die Konkurrenz ins Schwitzen bringen: Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu und startet eine noch nie dagewesene Aktion.
Aldi bricht ab Montag ein großes Rabatt-Tabu
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Veranstalter-Reisen könnten teurer werden, warnt die Tourismusbranche. Die Politik müsse endlich Klarheit bei der umstrittenen Urlaubssteuer schaffen.
Reisebranche macht Druck: Urlaubssteuer muss weg
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle
Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um …
Zwangsrückruf für zahlreiche Audi-Modelle

Kommentare