+
Premiere auf der IAA der Renault Fluence

IAA 2009: Renault Limousine Fluence

Brühl - Fluence heißt ein neues Stufenheck-Modell von Renault. Präsentiert wird der Viertürer erstmals bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (17. bis 27. September).

Die Limousine ist gut 4,6 Meter lang, ein Radstand von 2,7 Metern soll im Innenraum für großzügige Platzverhältnisse sorgen. Als Antrieb stehen zunächst jeweils zwei Benziner und zwei Diesel mit Leistungen zwischen 66 kW/90 PS und 103 kW/140 PS zur Wahl.

Der Renault Fluence wird in der Türkei gebaut und dort auch bereits im November eingeführt. Danach folgt die Markteinführung in Russland und Rumänien. In Deutschland ist der Start der auf der Mégane-Plattform basierenden Limousine für den Mai 2010 geplant. Preise wurden noch nicht genannt. Als Billigauto will Renault den Fluence nicht verstanden wissen, die Rede ist aber von einem “attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich …
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am …
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet …
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen.
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht

Kommentare