2011 über elf Prozent mehr Neuzulassungen

Flensburg - Die Zahl der Auto-Neuzulassungen ist im August im Vergleich zum Vorjahr um 18,3 Prozent gestiegen.

Mit 237.561 neu in den Verkehr gebrachten Pkw waren es jedoch 8,9 Prozent weniger als im Juli, wie das Kraftfahrtbundesamt am Freitag in Flensburg mitteilte.

Die Bilanz der ersten acht Monate fällt trotzdem positiv aus: Zwischen Januar und August wurden mit 2,12 Millionen 11,2 Prozent mehr Autos als im Vorjahreszeitraum registriert.

Am stärksten konnte sich demnach der schwedische Autobauer Volvo steigern, der im August im Vergleich zum Vorjahr fast doppelt so viele Zulassungen (+96,7 Prozent) verzeichnete. BMW legte um 60,3 Prozent zu, Porsche um 43,8 Prozent.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinas Internetgigant Alibaba will im Ausland wachsen
In China ist die Handelsplattform Alibaba die klare Nummer eins. Mit Milliarden im Köcher will der Konzern die Position im Heimatmarkt stärken und richtet den Blick auch …
Chinas Internetgigant Alibaba will im Ausland wachsen
Korruptionsverdacht gegen Adidas-Manager und vier Trainer
Sporthersteller winken Nachwuchs-Basketballern auf dem Weg nach oben mit dicken Verträgen. Ein Adidas-Manager wollte laut US-Ermittlern etwas nachhelfen, um Spieler an …
Korruptionsverdacht gegen Adidas-Manager und vier Trainer
Finnen kündigen Angebot für Uniper an
Nach der Verdopplung seines Börsenwertes steht der Energiekonzern Uniper vor einer Übernahme durch den finnischen Versorger Fortum. Die Arbeitnehmervertreter bangen um …
Finnen kündigen Angebot für Uniper an
Siemens bestätigt: Zugfusion mit Alstom steht
Das erwartete Zug-Bündnis von Siemens und Alstom ist beschlossene Sache. Mit der Allianz wollen sich die beiden Partner besser gegen die harte Konkurrenz aus Fernost …
Siemens bestätigt: Zugfusion mit Alstom steht

Kommentare