2011 über elf Prozent mehr Neuzulassungen

Flensburg - Die Zahl der Auto-Neuzulassungen ist im August im Vergleich zum Vorjahr um 18,3 Prozent gestiegen.

Mit 237.561 neu in den Verkehr gebrachten Pkw waren es jedoch 8,9 Prozent weniger als im Juli, wie das Kraftfahrtbundesamt am Freitag in Flensburg mitteilte.

Die Bilanz der ersten acht Monate fällt trotzdem positiv aus: Zwischen Januar und August wurden mit 2,12 Millionen 11,2 Prozent mehr Autos als im Vorjahreszeitraum registriert.

Am stärksten konnte sich demnach der schwedische Autobauer Volvo steigern, der im August im Vergleich zum Vorjahr fast doppelt so viele Zulassungen (+96,7 Prozent) verzeichnete. BMW legte um 60,3 Prozent zu, Porsche um 43,8 Prozent.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit bei VW um Umsetzung von Reformprogramm beigelegt
In den vergangenen Wochen gab es mal wieder Zoff bei Volkswagen. Betriebsrat und Management haben sich nun über offene Fragen geeinigt.
Streit bei VW um Umsetzung von Reformprogramm beigelegt
BGH: Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen
Karlsruhe - Zur umstrittenen Kündigung gut verzinster älterer Bausparverträge durch die Bausparkassen hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag sein Urteil gesprochen.
BGH: Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen
Einkäufe über das Internet boomen wie noch nie
Wohin geht der Handel in Deutschland? Ins Internet, wenn man dem Branchenverband der Versandhändler glauben darf. Er verkündet immer höhere Wachstumszahlen und glaubt, …
Einkäufe über das Internet boomen wie noch nie
Apple geht in Klage EU-Steuerentscheidung massiv an
Cupertino (dpa) - Apple greift die milliardenschwere Steuernachzahlung in Irland in seiner Klage beim EU-Gericht auf breiter Front an.
Apple geht in Klage EU-Steuerentscheidung massiv an

Kommentare