4,257 Millionen Arbeitslose im November

- Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November um 50 800 auf 4 257 300 gestiegen. Das waren 73 700 mehr als vor einem Jahr, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg.

<P>Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Punkte auf 10,3 Prozent. Saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland im November um 7000 auf 4,464 Millionen gestiegen. Im Westen nahm die saisonbereinigte Erwerbslosenzahl um 3000 zu, im Osten stieg sie um 4000.</P><P>Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sagte, das Wachstum der Wirtschaft reiche noch nicht aus, um genügend Impulse für den Arbeitsmarkt zu geben. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit sei vor allem auf die einsetzende Winterpause zurückzuführen. Saisonbereinigt sei der Anstieg aber geringer als in den Vormonaten.</P><P>Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) sieht den Anstieg der Arbeitslosenzahlen nicht als negatives Signal. Im November stiegen die Arbeitslosenzahlen, "weil die Arbeitgeber, weil die Unternehmen uns schlichtweg ihre Arbeitnehmer schicken", sagte Clement am Donnerstag in der ARD. "Sie entlassen sie im Winter und stellen sie anschließend wieder ein." Das seien alleine über 500 000 pro Jahr. "Wir sind ungefähr auf dem Stand des Vorjahres und umso wichtiger ist es, dass wir endlich in Hartz IV (...) einsteigen können, und das geschieht ja ab Januar."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW-Aufsichtsrat berät neues Vergütungssystem
Wolfsburg (dpa) - Der Aufsichtsrat von Volkswagen kommt heute zu Beratungen unter anderem über eine Reform des umstrittenen Vergütungssystems zusammen. Demnach soll …
VW-Aufsichtsrat berät neues Vergütungssystem
BASF legt Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor
Ludwigshafen (dpa) - Nach dem tödlichen Explosionsunglück im vergangenen Oktober am Stammsitz Ludwigshafen hielt der Chemiekonzern BASF an seiner Prognose für das …
BASF legt Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 vor
Angeklagtem VW-Manager drohen 169 Jahre Haft
Detroit - Einem deutschen VW-Manager droht in den USA eine mehr als lebenslange Strafe wegen angeblicher Beteiligung am Abgas-Skandal. Sein Anwalt plädiert auf …
Angeklagtem VW-Manager drohen 169 Jahre Haft
ABB-Kassenwart verschwindet mit 100 Millionen Dollar
Seoul/Zürich - Wegen eines millionenschweren Betrugsfalls bei der südkoreanischen Niederlassung des Schweizer Konzerns ABB sucht die Polizei nach einem verschwundenen …
ABB-Kassenwart verschwindet mit 100 Millionen Dollar

Kommentare