50.000 KfZ-Versicherungen unwirksam?

Düsseldorf - Verbraucherschützer haben auf die Schieflage des niederländischen Internetversicherers Ineas hingewiesen. Den 50.000 deutschen Kunden drohe nun, dass Kaskoschäden nicht mehr reguliert werden.

Das teilte die Verbraucherzentrale NRW am Dienstag in Düsseldorf mit. Für Haftpflichtschäden springe der Insolvenzfonds der Versicherer ein. Auch unter dem Namen LadyCarOnline seien günstige Versicherungen an deutsche Kunden verkauft worden. Versicherte sollten die Verträge fristlos kündigen und auf eine schriftlichen Bestätigung der Kündigung pochen, rieten die Verbraucherschützer. Das Versicherungsunternehmen stehe unter unter Notverwaltung, so die Verbraucherschützer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Barcelona - Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile …
Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Kommentare