+
Das Gastgewerbe kann auf ein Ende des Abschunges hoffen.

Abschwung im Gastgewerbe gestoppt

Wiesbaden - Mit dem Ende der Rezession ist auch der Umsatzrückgang im Gastgewerbe gestoppt. Im August sank der Umsatz saisonbereinigt nur noch um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, blieb real - also nach Einrechnung der Preissteigerung - der Wert unverändert.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Auswirkungen der Krise aber noch stark zu spüren: Im August 2009 setzten die Unternehmen der Branche nominal 3,2 Prozent und real sogar 5,3 Prozent weniger um als ein Jahr zuvor.

Das Statistikamt teilt das Gastgewerbe in Hotellerie und Gastronomie, beide verloren nach den Angaben im Vorjahresvergleich deutlich. Das Beherbergungsgewerbe nahm nominal 3,6 Prozent weniger ein, real sogar 6,2 Prozent.

Die Umsätze der Gastronomie sanken nominal um 3,0 Prozent, real um 4,8 Prozent. Von Januar bis August 2009 setzen die Gastgewerbeunternehmen nominal 4,2 Prozent und real 6,4 Prozent um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter warnt vor Aldi-Besuch und wählt drastische Worte
Einkaufen mit Kindern stellt viele Menschen vor eine echte Belastungsprobe. Eine Frau ist ziemlich frustriert deswegen und berichtet, wie bei ihr ein typischer …
Mutter warnt vor Aldi-Besuch und wählt drastische Worte
Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß
Der jüngste Report der Automobilwirtschaft zeigt: Noch immer sind die Bedenken erheblich, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Die Preise für Gebrauchtwagen sind 2018 nach …
Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß
Dax verliert 11000 Punkte aus den Augen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den Kontakt zur runden Marke von 11.000 Punkten abreißen lassen. Am Nachmittag notierte der Leitindex bei 10.886,23 Punkten und damit …
Dax verliert 11000 Punkte aus den Augen
Aldi Süd: Kunde erhebt schwere Vorwürfe - er beobachtete Vorfall an der Kasse
Ein Kunde beobachtet bei Aldi eine seltsame Szene an der Kasse. Das schildert er anschließend dem Discounter, der eine Reaktion darauf schickt.
Aldi Süd: Kunde erhebt schwere Vorwürfe - er beobachtete Vorfall an der Kasse

Kommentare