+
Jörg Asmussen und Josef Ackermann müssen als Zeugen aussagen.

Ackermann und Asmussen sollen vor Gericht

Düsseldorf - Im Prozess um die teure Beinahe-Pleite der IKB- Bank sollen Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann und der Finanz- Staatssekretär der Bundesregierung, Jörg Asmussen, als Zeugen gehört werden.

Asmussen sei bereits geladen, bei Ackermann sei dies von Staatsanwaltschaft und Verteidigung angeregt worden, bestätigte ein Sprecher des Düsseldorfer Landgerichts am Mittwoch auf Anfrage. In dem Prozess muss sich der ehemalige IKB-Chef Stefan Ortseifen verantworten. Er hatte sämtliche Anklagevorwürfe zurückgewiesen und seinerseits die Deutsche Bank für den Niedergang verantwortlich gemacht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache.
Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm
München/Leipzig (dpa) - Ein fehlendes Bauteil zwingt BMW zum teilweisen Stopp der Produktion im wichtigen Werk Leipzig. Wie ein Sprecher des Autobauers sagte, soll die …
Fehlendes Teil legt BMW-Produktion in Leipzig teilweise lahm

Kommentare