+
Wer die Abwrackprämie noch einstreichen möchte, sollte sich nach Auffassung des ADAc schnell entscheiden.

ADAC: Abwrackprämie jetzt reservieren

München - Der ADAC rät Verbauchern dazu, sich die Abwrackprämie für ihren Altwagen innerhalb der nächsten zwei Wochen zu reservieren. Die Fördermittel könnten bald aufgebraucht sein.

Der ADAC rät Autofahrern dazu, sich die Abwrackprämie in den nächsten zwei Wochen zu reservieren. “Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte die 2500 Euro spätestens bis Ende August reservieren“, sagte ADAC-Sprecher Jürgen Grieving der “Bild“-Zeitung.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) habe sich bislang immer noch nicht dazu geäußert, bis wann die Prämie reserviert werden könne. Nach Berechnungen des BAFA (Stand vergangener Donnerstag) könnten noch 210.615 Anträge auf Gewährung der Umweltprämie gestellt werden.

Experten rechneten damit, dass die Prämie nur noch bis Mitte September reicht. Der ADAC hingegen geht zum Ende hin mit einem deutlichen Anstieg der täglichen Reservierungen, die derzeit zwischen 7.000 und 8.000 liegen, aus. Demzufolge könnten die Fördermittel der Regierung früher als Mitte September komplett vergeben sein.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volkswagen senkt Vorstandsgehälter 
Wolfsburg - Nach dem Abgasskandal und heftiger Kritik an der Manager-Entlohnung deckelt Volkswagen die Vorstandsgehälter.
Volkswagen senkt Vorstandsgehälter 
Diese Kartoffelsalate könnten Metallteile enthalten
Braunschweig/Oberdolling - Die Firma Amberger im bayerischen Oberdolling hat Kartoffelsalate der Marken Dolli und Feldmühle zurückgerufen.
Diese Kartoffelsalate könnten Metallteile enthalten
Stada-Großaktionär AOC dringt auf maximalen Verkaufspreis
Bad Vilbel (dpa) - Der Stada-Großaktionär AOC pocht im Bieterrennen um den Pharmakonzern auf einen möglichst hohen Preis. "Wir verlangen, dass sowohl der Vorstand als …
Stada-Großaktionär AOC dringt auf maximalen Verkaufspreis
Betriebsräte wollen vor Opel-Verkauf Allianz schmieden
Rüsselsheim - Die Betriebsräte von Opel/Vauxhall wollen gemeinsam mit ihren Kollegen bei PSA für gute Bedingungen bei der geplanten Übernahme des Auto-Herstellers …
Betriebsräte wollen vor Opel-Verkauf Allianz schmieden

Kommentare