+
Der ADAC soll auch bei einem Autotest gemogelt haben

Reifen beschädigt

Schummelte ADAC auch bei Dacia-Test?

München - Die Negativ-Schlagzeilen um den ADAC reißen nicht ab. Wie Medien berichten, sollen die "Gelben Engel" auch bei einem Autotest geschummelt haben.

Der Manipulationsskandal bei der Wahl zum "Gelben Engel" schlägt hohe Wellen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) am Montag berichtete, ist es nicht das erste Mal, dass beim ADAC geschummelt wurde. Auch bei einem Autotest soll - wenn auch bereits im Jahr 2005 - getrickst worden sein.

Bei einem Dacia-Test sollen die Prüfer damals die Reifen des Wagens beschädigt und ihn so lange über den Parcour gejagt haben, bis er sich überschlug. Das ruinöse Urteil: "Billigflieger aus Rumänien". Schon 2005 hatte die F.A.Z. über die möglichen Mogeleien berichtet und wurde daraufhin laut eigener Aussage vom ADAC beschimpft. Später gestand der Automobilclub die Manipulation.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare