+
Der ADAC soll auch bei einem Autotest gemogelt haben

Reifen beschädigt

Schummelte ADAC auch bei Dacia-Test?

München - Die Negativ-Schlagzeilen um den ADAC reißen nicht ab. Wie Medien berichten, sollen die "Gelben Engel" auch bei einem Autotest geschummelt haben.

Der Manipulationsskandal bei der Wahl zum "Gelben Engel" schlägt hohe Wellen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) am Montag berichtete, ist es nicht das erste Mal, dass beim ADAC geschummelt wurde. Auch bei einem Autotest soll - wenn auch bereits im Jahr 2005 - getrickst worden sein.

Bei einem Dacia-Test sollen die Prüfer damals die Reifen des Wagens beschädigt und ihn so lange über den Parcour gejagt haben, bis er sich überschlug. Das ruinöse Urteil: "Billigflieger aus Rumänien". Schon 2005 hatte die F.A.Z. über die möglichen Mogeleien berichtet und wurde daraufhin laut eigener Aussage vom ADAC beschimpft. Später gestand der Automobilclub die Manipulation.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur
Noch zum Jahresanfang waren die meisten von ihnen geradezu euphorisch gewesen - inzwischen macht sich bei Volkswirten deutscher Großbanken zum Thema Konjunktur eine …
Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
Nach den protektionistischen Tönen aus den USA rückt die EU mit alten Handelspartnern näher zusammen, in diesem Fall Mexiko. Man glaube an offenen und regelbasierten …
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Washington (dpa) - Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft …
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte
Frankfurt/Main (dpa) - Miteinander vernetzte Maschinen, "intelligente" Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass …
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Kommentare