ADAC: Sprit kostet zu viel

München - Dass man für einen vollen Tank tief in die Tasche greifen darf, ist schon lange Fakt. Nun hat der Allgemeine Deutsche Automobilclub (ADAC) in einer Untersuchung festgestellt, dass das nicht so sein dürfte.

Denn während der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent auf rund 76 Dollar je Barrel (159 Liter) gesunken ist, stiegen am Dienstag die Preise an den Tankstellen, kritisierte der Automobilclub in München. Wie dessen neuester monatlicher Vergleich bei Markentankstellen in 20 deutschen Städten ergab, kostete ein Liter Superbenzin aktuell in 19 der überprüften 20 Städte im Schnitt 1,379 Euro. Lediglich Karlsruhe war mit 1,382 Euro je Liter Super noch teurer.

Damit seien die Benzinpreise gegenüber Mitte Dezember 2009 um rund sechs Cent gestiegen. Nahezu Preisgleichheit herrschte laut der Erhebung auch bei Diesel. So lag der Literpreis in 18 Städten bei 1,159 Euro, nur München als günstigste Stadt mit 1,153 Euro und Karlsruhe als Schlusslicht mit 1,167 Euro scherten aus der Einheitsliste aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
"Wie konnte das nur geschehen?" Auch noch nach Wochen sorgt der Anblick des Lochs auf der A20 für hilfloses Kopfschütteln. Die Ursachenforschung steht hinten an. …
Loch auf A20 bereitet Ostsee-Tourismusbranche Sorgen
Ryanair verspricht schnelle Verhandlungen mit Piloten
Ryanair scheint im Streit um die Bezahlung seiner Angestellten einzulenken. Der irische Billigflieger verspricht schnelle Verhandlungen mit den Politen. Das übrige …
Ryanair verspricht schnelle Verhandlungen mit Piloten
Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten
Rom/Berlin (dpa) - Der irische Billigflieger Ryanair will noch vor Weihnachten mit Pilotengewerkschaften über die Arbeitsbedingungen sprechen, um drohende Streiks rund …
Ryanair: Rasche Verhandlung mit Piloten

Kommentare