1. Startseite
  2. Wirtschaft

Adidas braucht mehr Mitarbeiter - Einstellung von 2 800 Neueinstellungen geplant

Erstellt:

Kommentare

Schriftzug des Sportartikelherstellers adidas.
Adidas braucht mehr Mitarbeiter - Einstellung von 2 800 Neueinstellungen geplant  © Daniel Karmann / dpa

Der Sportartikelhersteller Adidas will in diesem Jahr rund 2800 Mitarbeiter einstellen.

Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller Adidas will in diesem Jahr rund 2800 Mitarbeiter einstellen. An den weltweit 307 Standorten gehe es einerseits um Nachbesetzungen wie auch um den Aufbau neuer Jobs, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Mehr als 800 Neueinstellungen entfielen auf Deutschland. Zusätzlich werde Adidas 50 Plätze in der Ausbildung oder für ein duales Studium vergeben. Adidas beschäftigt derzeit rund 62 000 Mitarbeiter weltweit, davon arbeiten 5300 am Firmensitz in Herzogenaurach. (dpa)

Auch interessant

Kommentare