+

Adidas erweitert Firmenzentrale

Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller Adidas erweitert seine Firmenzentrale. Bei den beiden geplanten Neubauten sei der erwartete Personalzuwachs einkalkuliert.

Am Standort Herzogenaurach sollen neben dem bisherigen Bürogebäude "Laces", das der Schnürung eines Sportschuhs nachempfunden wurde, zwei weitere Bürotrakte entstehen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die beiden neuen Bürogebäude seien für 3600 Mitarbeiter konzipiert. Sie böten damit genügend Platz für die 1300 Mitarbeiter, die bislang auf verschiedene Gebäude in Herzogenaurach verteilt seien, sagte ein Adidas-Sprecher. Bislang sind auf dem Gelände des Firmencampus "World auf Sports" lediglich 2600 der knapp 3900 Zentralen-Mitarbeiter untergebracht.

Bei den beiden geplanten Neubauten sei der erwartete Personalzuwachs einkalkuliert. "Wir stellen pro Jahr 100 bis 150 Mitarbeiter für die Zentrale neu ein. Das wollen wir auch in den kommenden Jahren so beibehalten", sagte der Adidas-Sprecher. Im Rahmen einer neuen Strategie solle das weltweite Geschäft stärker von der Zentrale aus gesteuert werden. Zudem sei der Ausbau ein klares Bekenntnis zum Standort Herzogenaurach. "Das ist unser Markenkern: Adidas gehört nach Franken, weil hier alles begann", sagte der Sprecher.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Bombenstimmung" und gute Konjunktur helfen Arbeitsmarkt
Frankreich-Wahl, Brexit oder US-Präsident Trump: Die gute Konjunktur in Deutschland habe bisher allem erfolgreich getrotzt, sagen Ökonomen. Die Stimmung in den …
"Bombenstimmung" und gute Konjunktur helfen Arbeitsmarkt
Umfrage: Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach
Fast jeder dritte Diesel-Fahrer würde beim nächsten Mal lieber einen Benziner kaufen, ergibt eine aktuelle Umfrage. Doch die Branche betont, die Technologie sei für den …
Umfrage: Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach
Studie: Rabattschlacht der Autobauer nur leicht abgeschwächt
Essen (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt geht die Rabattschlacht der Hersteller fast ungebremst weiter. Das Niveau der Preisnachlässe lag im April zwar unter dem …
Studie: Rabattschlacht der Autobauer nur leicht abgeschwächt
Spitzenwinzer: "Bezeichnungsdschungel" bei Wein lichten
Ist ein "Prädikatswein" besser als ein "Qualitätswein" oder hat er nur mehr Restzucker? Ist "Selection" etwas Besonderes? Die Bezeichnungen auf den Etiketten sind …
Spitzenwinzer: "Bezeichnungsdschungel" bei Wein lichten

Kommentare