Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei

Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei
+
Öltanker im Suezkanal bei Ismalia. Künftig sollen doppelt so vieler Schiffe den Kanal passieren können und Ägypten damit wesentlich höhere Einnahmen bringen.

"Wir schreiben Geschichte"

Ägyptens Präsident eröffnet erweiterten Suezkanal

Kairo - In Anwesenheit zahlreicher internationaler Staatsgäste hat Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi den erweiterten Suezkanal offiziell eröffnet.

"Das ägyptische Volk hat bewiesen, dass es in der Lage ist, Geschichte zu schreiben", sagte er am Donnerstag bei einer im Fernsehen übertragenen Ansprache in der Stadt Ismailija. Er dankte Allah dafür, "das er unseren Traum hat Realität werden lassen". Zuvor hatte al-Sisi an Bord der Yacht "El-Mahrusa" die Wasserstraße durchquert. Das Schiff war bereits vor 146 Jahren das erste, das den damals neuen Kanal einweihte.

Zu der Feier unter großen Sicherheitsvorkehrungen werden auch unter anderem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Frankreichs Präsident François Hollande erwartet. "Ägyptens Geschenk an die Welt" - wie der nordafrikanische Staat den Ausbau nennt - hat umgerechnet mehr als sieben Milliarden Euro gekostet. Das krisengebeutelte Nil-Land erhofft sich davon einen wirtschaftlichen Aufschwung.

Die für den Welthandel bedeutende Wasserstraße war innerhalb eines Jahres an einigen Stellen verbreitert und auf einer 72 Kilometer langen neuen Passage zweispurig ausgebaut worden.

Mittelfristig soll damit die Durchfahrt doppelt so vieler Schiffe ermöglicht werden. Die Wasserstraße - eine der wichtigsten Devisen-Quellen des Landes - verbindet das Mittelmeer mit dem Roten Meer und ist die kürzeste Strecke auf dem Seeweg von Asien nach Europa.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss
Athen (dpa) - Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt und damit das von den Gläubigern gesetzte Ziel in Höhe von …
Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss

Kommentare