+
Michael Kemmer

Fall Gribkowsky: Ex-BayernLB-Chef fassungslos

München - Der frühere Chef der Bayern LB, Michael Kemmer, sieht in der Affäre um das Millionenvermögen von Ex-Vorstand Gerhard Gribkowsky eine Katastrophe für die gebeutelte Landesbank.

Lesen Sie auch:

Affäre Gribkowsky: Spur führt nach Österreich

Vermögen Gribkowskys soll eingefroren werden

Er sei fassungslos, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken der “Bild“-Zeitung (Dienstag). “Ich kenne die Affäre um angebliche Schmiergelder nur aus der Zeitung“, sagte Kemmer. Sollten die Vorwürfe stimmen, wären sie ungeheuerlich. Bei seinem Amtsantritt sei der Verkauf der Formel 1-Anteile bereits abgeschlossen gewesen.

Kemmer gehört wie sein Vorgänger Werner Schmidt zu den insgesamt acht Ex-Managern, die der Verwaltungsrat der Landesbank für den Fehlkauf der maroden HGAA zur Kasse bittet. Das HGAA-Desaster hatte den Freistaat mehr als 3,7 Milliarden Euro gekostet. Wegen des Debakels ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen Kemmer. Er hatte Ende 2009 wegen des HGAA-Desasters bei der Landesbank seinen Hut genommen und ist nun Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
London/Winston-Salem - Knapp 50 Milliarden Dollar zahlt British American Tobacco für den Konkurrenten Reynolds - es würde der weltweit größte Tabakkonzern entstehen. 
Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
New York (dpa) - Der Börsen-Boom im Zuge der US-Präsidentenwahlen hat der US-Investmentbank Morgan Stanley einen starken Jahresabschluss beschert.
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Die mit Spannung erwartete Rede der britischen Premierministerin Theresa May hat die deutschen Anleger etwas beruhigt.
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen
Berlin - Am neuen Hauptstadtflughafen drohen nach dpa-Informationen weitere Verzögerungen. Grund sind demnach unter anderem Probleme mit der Ansteuerung Hunderter von …
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen

Kommentare