+
Wirtschaftsministerin Ilse Aigner reiht sich in die Schar der Kämpfer für das Bargeld ein.

Mehr persönliche Freiheit

Aigner kämpft für Bargeld in Bayern

München - Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) reiht sich in die Schar der Kämpfer für das Bargeld ein. Auch künftig sollen 5000 Euro oder mehr in bar bezahlt werden können.

In einem Brief an Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will sich Aigner dafür stark machen, dass in Deutschland auch künftig Beträge über 5000 Euro bar bezahlt werden können. Die Effekte einer Beschränkung des Bargeldverkehrs auf Kriminalität und Schwarzarbeit seien gering, „die Einschränkung der persönlichen Freiheit der Bürger ist jedoch enorm“, sagte Aigner am Montag. „Der elektronische Zahlungsverkehr wird lückenlos dokumentiert und überwacht, das will auch der unbescholtene Bürger nicht hinnehmen.“

Außerdem wäre der bargeldlose Zahlungsverkehr für etliche Bereiche des Wirtschaftslebens nicht praktikabel. „Wie soll das für Wochen- und Handwerkermärkte, Flohmärkte, Straßenmusik funktionieren“, fragte Aigner. Schäuble will im Interesse der Terror- und Verbrechensbekämpfung europaweit keine Barzahlungen über 5000 Euro mehr zulassen - ausgehend von der Tatsache, dass die allermeisten Bürger derartige Summen ohnehin nicht mehr bar begleichen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
In Zukunft werden die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden.
Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Wer hat noch nie stunden- und tagelang auf einen Telekom-Techniker gewartet? Der Konzern wird den Service jetzt deutlich verbessern - verspricht Boss Timotheus Höttges.
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Im Italien-Urlaub müssen sich Deutsche künftig umstellen. Denn das Land wird sehr bald zwei Münzen aus dem Zahlungsverkehr nehmen.
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt

Kommentare