+
Eine Maschine der Fluggesellschaft Air Berlin startet vom Flughafen Tegel in Berlin. Foto: Jannis Mattar

Etihad: Keine Zuschüsse mehr

Air Berlin meldet Insolvenz an

London/Berlin (dpa) - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt.

Nachdem Hauptaktionär Etihad erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen, sei man "zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht", teilte die Fluggesellschaft mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Huawei-Finanzchefin kommt gegen Kaution frei
Bei einer Auslieferung an die USA droht der Huawei-Topmanagerin Meng Wanzhou eine hohe Haftstrafe. Der Fall ist höchst brisant - besonders nach der Festnahme eines …
Huawei-Finanzchefin kommt gegen Kaution frei
Dax erholt sich - Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit
Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung der Anleger am deutschen Aktienmarkt auf eine Lösung im Handelsstreit zwischen den USA und China wächst.
Dax erholt sich - Hoffnung auf Entspannung im Handelsstreit
Lokführer erklären Tarifverhandlungen für gescheitert
Mit zwei Gewerkschaften parallel verhandelt die Deutsche Bahn über neue Tarifverträge. Doch die Gespräche kommen nicht voran. Bringt ein neues Angebot der Bahn nun …
Lokführer erklären Tarifverhandlungen für gescheitert
Rückruf bei Lidl, Aldi und Netto: Warnung vor sehr gefährlichen Bakterien
Die Discounter Aldi, Lidl und Netto warnen ihre Kunden aktuell vor höchst gefährlichen Bakterien in einem Produkt. Das müssen Verbraucher jetzt wissen.
Rückruf bei Lidl, Aldi und Netto: Warnung vor sehr gefährlichen Bakterien

Kommentare