+
Eine Maschine der Fluggesellschaft Air Berlin startet vom Flughafen Tegel in Berlin. Foto: Jannis Mattar

Etihad: Keine Zuschüsse mehr

Air Berlin meldet Insolvenz an

London/Berlin (dpa) - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat Insolvenzantrag gestellt.

Nachdem Hauptaktionär Etihad erklärt habe, keine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen, sei man "zu dem Ergebnis gekommen, dass für die Air Berlin PLC keine positive Fortbestehensprognose mehr besteht", teilte die Fluggesellschaft mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche hat sich der Dax am Montag vorwärts bewegt. Der Leitindex fiel mit 11.459 Punkten zunächst auf den tiefsten …
Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg
Paketshop für mehrere Kurierdienste in Hamburg eröffnet
Die Fahrzeuge von Kurierdiensten verstopfen innerstädtische Straßen, belasten die Luftqualität und tragen zum Klimawandel bei. Mit dem Online-Boom im Handel sind die …
Paketshop für mehrere Kurierdienste in Hamburg eröffnet
RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust
Am Montag wurde der Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier einmal nicht durch Umwelt-Aktivisten behindert, sondern durch Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE. Sie …
RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust
100.000 Opel-Autos sollen zurückgerufen werden
Autohersteller wie VW mussten wegen unzulässiger Abgastechnik bereits Diesel-Fahrzeuge zurückrufen - verpflichtend. Nun gerät auch Opel zunehmend in Visier der Behörden.
100.000 Opel-Autos sollen zurückgerufen werden

Kommentare