+
Air Berlin will weniger fliegen - und mehr verdienen. Foto: Soeren Stache/Archiv

Krise noch nicht vorbei

Air Berlin will Flugangebot weiter verkleinern

Berlin - Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin will in den nächsten Monaten ihr Flugangebot weiter verkleinern. Dies soll einen Beitrag zu einem besseren Ergebnis liefern.

Im Zeitraum März bis Juni nehme das Unternehmen im Vergleich zur Vorjahresperiode 4,5 Prozent der Sitzplätze heraus, sagte Vorstandschef Stefan Pichler. Auch im dritten Quartal wolle man weniger Sitze anbieten.

Das Unternehmen hatte am Montagabend seine Geschäftszahlen für das erste Quartal veröffentlicht. Demnach lag der Verlust nahezu unverändert bei 210 Millionen Euro. Der Umsatz stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 4 Prozent auf 794 Millionen Euro. Pichler sagte, er sei "verhalten optimistisch", das Ziel eines positiven operativen Ergebnisses (Ebit) im Jahr 2016 zu erreichen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

US-Notenbank: Weitere Zinserhöhung "ziemlich zeitig" möglich
Washington (dpa) - Die US-Notenbank Federal Reserve will offenbar an ihrer Politik der moderaten Zinserhöhungen auch unter der Präsidentschaft von Donald Trump …
US-Notenbank: Weitere Zinserhöhung "ziemlich zeitig" möglich
Paris: Beschäftigungszusagen bei Opel-Übernahme einhalten
Die Regierungen in Paris und Berlin waren von der geplanten Auto-Ehe von PSA und Opel überrascht. Nun pochen sie darauf, dass Abmachungen zur Beschäftigung weiter gelten.
Paris: Beschäftigungszusagen bei Opel-Übernahme einhalten
Erste Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis
Zum Auftakt der diesjährigen Stahl-Tarifrunde haben sich IG Metall und Arbeitgeber zunächst ohne Ergebnis getrennt. Die Verhandlungen sollen in knapp zwei Wochen …
Erste Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis
Opel-Verkauf an Peugeot schon Anfang März?
Paris - Der geplante Kauf des deutschen Autoherstellers Opel durch den französischen Konkurrenten PSA Peugeot Citroën soll einem Medienbericht zufolge bereits in der …
Opel-Verkauf an Peugeot schon Anfang März?

Kommentare