Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
+
Ein Airbus 320 der Fluggesellschaft TAP Portugal am Flughafen Schönefeld in Berlin. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Airbus erhält Milliardenauftrag von portugiesischer Airline

Lissabon (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus hat von der portugiesischen Airline Tap Portugal einen Milliardenauftrag über 53 Flugzeuge erhalten.

Die Gesellschaft habe 14 Maschinen des Typs A330-900neo und 39 Maschinen des Typs A320neo bestellt, teilte Airbus am Freitag mit. Laut Listenpreis hat die Bestellung einen Wert von knapp acht Milliarden Euro - allerdings sind in der Branche Mengenrabatte üblich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starker Euro bremst Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutlich gestiegene Eurokurs hat den Dax auch gebremst. Gegen Mittag verlor der deutsche Leitindex 0,21 Prozent auf 12 421,09 Punkte.
Starker Euro bremst Dax
Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
Audi hat eine freiwillige Rückrufaktion für Diesel-Fahrzeuge auf den Weg gebracht. Die Autos sollen in Sachen CO2-Ausstoß nachgerüstet werden. 
Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
VW-Chef Müller beklagt "Kampagne" gegen Dieselmotor
Zürich (dpa) - Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller sieht in der Diskussion um Fahrverbote und den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen eine Kampagne.
VW-Chef Müller beklagt "Kampagne" gegen Dieselmotor
„Man tut dem Diesel unrecht“: VW-Chef beklagt „Kampagne“ 
„Die gegen den Dieselmotor laufende Kampagne ist heftig, der Marktanteil des Diesels rückläufig“, jammert Volkswagen-Chef Matthias Müller. Er findet, man tue dem Diesel …
„Man tut dem Diesel unrecht“: VW-Chef beklagt „Kampagne“ 

Kommentare