+
Bei der Eröffnung des Zentrums wurde die erste A330-Maschine übergeben. Foto: -

"Neuer Meilenstein"

Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China

Tianjin (dpa) - Airbus hat sein neues Auslieferungszentrum in China eröffnet. In dem Werk mit der Endmontage der A320 im chinesischen Tianjin werden jetzt auch A330 lackiert, ausgestattet, getestet und ausgeliefert, wie der europäische Flugzeugbauer mitteilte.

Bei der Eröffnung des Zentrums wurde die erste A330-Maschine übergeben. Die Anlage wird mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigen und soll bis Anfang 2019 zwei Flugzeuge im Monat ausliefern.

Der Chef der Airbus-Verkehrsflugzeugsparte, Fabrice Brégier, sprach von einem "neuen Meilenstein in der globalen, industriellen Präsenz" des Flugzeugbauers.

Damit werde das Engagement mit den chinesischen Partnern für den stark wachsenden Luftverkehrsmarkt in China unterstrichen. Ende August 2017 hatten chinesische Airlines 1484 Airbus-Flugzeuge im Einsatz, darunter 1282 der A320-Familie sowie 202 der A330-Familie, die nach diesen Angaben in China gerade besonders beliebt ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Edeka: Vorsicht, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!
Rückruf bei Edeka und Marktkauf: Die Unternehmen warnen vor dem Verzehr eines Salats. Dieses Produkt kann im schlimmsten Fall tödlich sein. 
Rückruf bei Edeka: Vorsicht, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!
Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke „Klima der Angst“ vor
Schwere Anschuldigungen aus dem eigenen Haus: Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke ein „Klima der Angst“ vor.
Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke „Klima der Angst“ vor
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus
In einigen Filialen werden sie bereits getestet, bald könnte die Neuerung alle betreffen: Aldi führt neue Outfits für die Mitarbeiter ein.
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus
Mann beißt bei "Nuggets" auf etwas Hartes - es ist kein Hühnerfleisch
Ein Mann will sich "Pulled Pork Nuggets" aus dem Kaufland schmecken lassen und beißt auf Metall - die Erklärung des Herstellers überzeugt ihn nicht.
Mann beißt bei "Nuggets" auf etwas Hartes - es ist kein Hühnerfleisch

Kommentare