+
Airbus ist auf der Pariser Luftfahrtmesse im Aufwind.

Airbus verbucht Milliarden-Aufträge

Paris - Volle Auftragsbücher bei Airbus: Der Flugzeugbauer hat in den ersten beiden Tagen der Pariser Luftfahrtmesse Aufträge im Katalogwert von fast sechs Milliarden Dollar verbucht.

Lesen Sie auch:

Boeing und Airbus streiten um Subventionen

Einen Tag nach dem Milliardenauftrag aus Katar für 24 Mittelstreckenjets verkaufte Airbus am Dienstag Dutzende weitere Flugzeuge. Die AirAsia X aus Kuala Lumpur erwarb zehn A350-900 im Buchwert von 2,4 Milliarden Dollar. Vietnam Airlines kaufte 16 A321 für 1,4 Milliarden Dollar und Cebu Pacific aus den Philippinen fünf A320 für 370 Millionen Dollar. Außerdem kaufte ein Privatmann aus Asien eine Luxusversion der A320 mit 96 Quadratmeter Kabinenfläche in unbekanntem Wert.

Damit ist Airbus zwar noch weit von der Auftragsflut der vergangenen Messe entfernt. Auf der Messe in Le Bourget 2007 - die Leistungsschau wird alle zwei Jahre veranstaltet - konnte allein Airbus Rekorde von 400 festen Bestellungen und etwa 280 Kaufverpflichtungen verbuchen. Allerdings waren viele Unternehmen mit sehr trüben Erwartungen nach Paris gefahren. Zuletzt waren kaum Bestellungen eingegangen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Die Debatte um den Rettungskurs für Griechenland kocht wieder hoch. Während sich die CDU hart gibt und einen Grexit nicht ausschließt, warnt SPD-Kanzlerkandidat Schulz …
Eurogruppe: Rückkehr der Kontrolleure nach Athen
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Berlin/Wolfsburg (dpa) - Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal …
Abgas-Ausschuss: Piëch lehnt Auftritt definitiv ab
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Berlin - Die Politik kämpft im Falle einer Übernahme durch Peugeot-Citroën um die Arbeitsplätze bei Opel. Auf lange Sicht sind sichere Jobs aber nahezu unmöglich, sagt …
Ringen um Opel-Jobs - Experte pessimistisch 
Ringen um Opel-Jobs
Die Politik kämpft um den Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel, falls das Unternehmen vom französischen Autobauer Peugeot-Citroën übernommen wird. Auf lange Sicht sind …
Ringen um Opel-Jobs

Kommentare