Airbus will Tausende Stellen abbauen

"Power8": - Toulouse - Airbus will im Rahmen seines Sanierungsprogramms "Power8" rund 8000 Stellen streichen. Alleine im Werk Hamburg sollen 2317 Stellen wegfallen. In Toulouse werden rund 2300 Stellen im Montagewerk und 946 Arbeitsplätze in der Firmenzentrale gestrichen.

Das habe die Geschäftsleitung dem Konzernbetriebsrat mitgeteilt, verlautete aus französischen Gewerkschaftskreisen. Mit "Power8" will Airbus nach den milliardenschweren Produktionsproblemen beim Großflugzeug A380 mehrere Milliarden Euro einsparen.

Als "falsches Signal" hat die IG Metall Küste die bekannt gewordenen Zahlen zum Stellenabbau bei Airbus kritisiert. "Wir werden das in Deutschland so nicht akzeptieren", sagte Daniel Friedrich von der IG Metall Küste in Hamburg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkurs bei Ford soll keine Jobs in Deutschland treffen
Der Mutterkonzern hatte vor einer Woche angekündigt, in Asien und Nordamerika zehn Prozent der Belegschaften beziehungsweise 1400 Jobs zu streichen. Das löste …
Sparkurs bei Ford soll keine Jobs in Deutschland treffen
Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan
Ab Juni werden die Verbindungen Berlin-Graz, Düsseldorf-Stockholm und auch die Route Düsseldorf-Dresden gestrichen.
Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan
Dax im Minus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist mit einem knappen Minus in den Handel gestartet. Kurz nach dem Startschuss notierte der deutsche Leitindex 0,21 Prozent schwächer bei …
Dax im Minus
Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto kommen
Der Entwickler des Elektro-Lieferwagens Streetscooter der Deutschen Post plant auch ein Modell für Privatkunden. Das E-Stadtauto e.GO Life soll 2018 in Serie gehen.
Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto kommen

Kommentare