+
A320-Endmontagehalle im Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder.

Bestellung aus China

Airbus zieht Milliardenauftrag an Land

Paris - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen neuen Milliarden-Auftrag an Land gezogen: Die chinesische Fluggesellschaft China Southern  bestellte 80 Mittelstrecken-Flugzeuge vom Typ A320, wie es in Airbus-Kreisen hieß.

Der Listenpreis für die Maschinen liegt bei 7,9 Milliarden Dollar (rund 5,8 Milliarden Euro), bei solchen Geschäften sind aber teils hohe Rabatte üblich.

Die Vereinbarung sieht den Angaben zufolge den Kauf von 30 A320 in ihrer aktuellen Version sowie von 50 A320Neo vor, die mit neuen Motoren ausgestattet sind und weniger Treibstoff verbrauchen. Erst Ende Februar hatte die chinesische Fluggesellschaft China Eastern Airlines 70 Mittelstreckenflieger vom Typ A320Neo bei Airbus bestellt. Im März folgte die Bestellung von 70 Flugzeugen - Mittel- und Langstreckenmaschinen - aus China.

Der A320 sowie der A320Neo sind die Zugpferde von Airbus. Das im südfranzösischen Toulouse ansässige Unternehmen hatte im vergangenen Jahr einen neuen Auftragsrekord bei seinen zivilen Flugzeugen verbuchen können. Mit 1503 Bestellungen hatte das Unternehmen seinen US-Konkurrenten Boeing klar abgehängt.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag fürs Stillhalten entschieden. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der …
Dax kaum verändert - Anleger warten auf US-Notenbank
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschender Rücktritt überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
Den Haag (dpa) - Die Niederlande erwarten ein starkes Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent in diesem Jahr und 2,5 Prozent 2018. Die Entwicklung der Wirtschaft und der …
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

Kommentare