SAS Aktie steigt nach Gerüchten zu Lufthansa-Übernahme

Stockholm - Die Aktie der skandinavischen Fluggesellschaft SAS ist nach neuen Gerüchten zu einer bevorstehenden Übernahme durch Lufthansa am Montagmorgen in Stockholm um 12 Prozent auf 39,10 Kronen (3,7 Euro) gestiegen.

Als weiterer Grund gilt die Ankündigung neuer Sparmaßnahmen durch SAS mit der Streichung zahlreicher Linienverbindungen.

Am Wochenende hatten Medien über eine Neuaufnahme von Übernahmeverhandlungen zwischen der Lufthansa und der stark angeschlagenen SAS berichtet. Das deutsche Unternehmen hat Anfang des Monats die schrittweise Übernahme der österreichischen Gesellschaft Austrian Airlines bekanntgegeben. Auch die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines soll in ein von Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber angestrebtes europäisches Airlinesystem integriert werden. Die Schweizer Swiss gehört bereits zur Lufthansa.

Zu den Übernahmegerüchten für die halbstaatlich in Dänemark, Norwegen und Schweden betriebene SAS wollte sich Lufthansa nach den Medienberichten nicht äußern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW wendet Abgas-Prozess in den USA ab
Fairfax (dpa) - Volkswagen hat auf den letzten Drücker den ersten US-Gerichtsprozess im "Dieselgate"-Skandal verhindert. Der Rechtsstreit mit einem Jetta-Besitzer, der …
VW wendet Abgas-Prozess in den USA ab
DGB-Chef fordert mehr Schutz und Respekt für Betriebsräte
In den kommenden Wochen werden in vielen deutschen Betrieben neue Betriebsräte gewählt. Nach Ansicht der Gewerkschaften sind sie gerade wegen der Digitalisierung …
DGB-Chef fordert mehr Schutz und Respekt für Betriebsräte
WTO-Chef: Handelskriege können "jederzeit passieren"
Erst US-Strafzölle, dann Proteste aus China und anderen Ländern: Die Stimmung könne sich hochschaukeln, warnt WTO-Chef Azevêdo. Mehr statt weniger Globalisierung ist …
WTO-Chef: Handelskriege können "jederzeit passieren"
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf

Kommentare