Aktionäre billigen Sanierungskurs

- München - Nach turbulenten Wochen scheint die Schaltbau AG wieder in ruhigeres Fahrwasser zu steuern. Bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung billigten die Aktionäre des Verkehrstechnik-Anbieters das Rekapitalisierungskonzept des Vorstands. Notgedrungen, wie Markus Jeckel von der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz sagte: "Unseren Segen haben Sie, wir haben keine andere Wahl."

<P>Drastische Verluste der Schaltbau-Tochter Info Systems hatten mehr als die Hälfte des Schaltbau-Grundkapitals aufgezehrt. Info Systems ist mittlerweile an die Arques Commercial GmbH verkauft, einer Tochter der Arques AG, die für wenige Wochen 29,9 Prozent der Schaltbau-Aktien hielt, nach Streitigkeiten über den Sanierungskurs aber wieder ausstieg. Die Arques-Anteile sowie Aktien der Adcapital AG, die ihre Beteiligung weiter zurückschraubt, kauften unter anderem Vorstandssprecher Jürgen Cammann und der neue Aufsichtsratvorsitzende Hans Zimmermann - sein Vorgänger Dieter Jeschke war tags zuvor zurückgetreten.</P><P>Das Refinanzierungskonzept sieht eine Herabsetzung des Grundkapitals vor. Neuer Nennwert der Aktie: 3,66 Euro statt 26,50 Euro. Bankdarlehen werden in Genussrechte umgewandelt. Schaltbau spart sich so Zinszahlungen. Die Genussrechte sind verbunden mit der Option, bei der ebenfalls gebilligten Kapitalerhöhung um bis zu 500 000 Aktien, Anteile zum Wert von 3,66 zu kaufen (aktueller Aktienwert: 5,10 Euro). Der Vorstand sieht durch diese Maßnahmen die Voraussetzungen erfüllt, um finanzkräftige Investoren anzulocken.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"

Kommentare