+
Der abhörsichere Digitalfunk soll bundesweit bei der Polizei (Foto), der Feuerwehr und den Rettungsdiensten den veralteten Analogfunk ablösen.

Alcatel-Lucent bekommt Zuschlag für Digitalfunk

Berlin - Der Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent wird den neuen bundesweiten Digitalfunk für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste betreiben.

Das Unternehmen habe im Bieterverfahren den Zuschlag bekommen, teilte die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) am Montag in Berlin mit. Alcatel-Lucent hat dann die Aufgabe, die Verfügbarkeit und Qualität des digitalen Funknetzes für die kommenden zehn Jahre sicherzustellen.

Wegen Problemen bei der Auftragsvergabe und mit der Technik hat sich die Einführung des neuen Digitalfunks immer wieder verzögert. Ursprünglicher Termin war die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006 gewesen. Zuletzt hieß es, dass der bundesweite Aufbau bis 2013 abgeschlossen sein solle. Der abhörsichere Digitalfunk soll den veralteten Analogfunk ablösen. Bei der neuen Technik ist auch die Sprachqualität erheblich besser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen weiter
Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten für das kommende halbe Jahr haben sich im Oktober weiter verbessert.
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen weiter
Nach Planungspannen: Ryanair holt ehemaligen Betriebsdirektor zurück
Ryanair holt seinen ehemaligen Betriebsdirektor Peter Bellew wieder an Bord - um weitere Planungspannen zu verhindern - und einen Unternehmenswandel einzuleiten.
Nach Planungspannen: Ryanair holt ehemaligen Betriebsdirektor zurück

Kommentare