+
Günther Jauch ist bei den Deutschen sehr beliebt und angesehen.

Mega-Ansturm

Jauch verrät neue Details zu seinem Aldi-Wein

  • schließen

Egal, was Günther Jauch auch anfasst, es wird meist von Erfolg gekrönt. Jetzt kann der TV-Moderator seinen nächsten Genie-Streich verzeichnen - außerhalb der TV-Landschaft.

Mülheim - Jetzt auch noch Winzer? Günther Jauch ist in Deutschland als beliebter TV-Moderator für Quiz-Shows und Polit-Talks und für lockere Sprüche bekannt. Dass der 61- Jährige auch aus einer Winzer-Familie stammt, war bisher vielen unbekannt. Seit 19. März vertreibt und verkauft Jauch nun seine Weine bei Aldi. Und das mit riesigem Erfolg.

Jauchs Weißwein sorgt für leere Regale

Besonders der trockene Weißwein von Günther Jauch verkaufe sich sehr gut, berichtet ein Aldi-Insider im Gespräch mit „CHIP“. Mancherorts sollen bereits beide Cuvées, ein Weißwein und ein Rotwein, ausverkauft sein und für große Regal-Lücken beim Discounter sorgen.

Kein Wunder. Denn der TV-Moderator ist bei den Deutschen sehr beliebt und angesehen. Bereits 2009 konnte sich in einer Umfrage jeder Fünfte Jauch als Bundeskanzler vorstellen. Was er bewirbt, scheint die Kunden glaubhaft zu überzeugen. „Sie gehen gezielt auf Mitarbeiter zu und fragen danach, weil sie aus den Nachrichten davon gehört haben", so der Insider weiter. Ob es sich bei dem Insider um eine Kassenkraft oder um die Filalleitung handelt, ist nicht bekannt.

Jauch ist Winzer in 7. Generation 

Schon 2010 hatte Jauch, zusammen mit seiner Frau Thea, das Familienweingut „Von Othegraven“ in Kanzem an der Saar übernommen und führt das es nun in der siebten Generation weiter. Während die Preisspanne für einen „Von Othegraven“ von etwa zehn Euro bis in den dreistelligen Bereich geht, kostet einen Abfüllung von Jauchs Aldi-Wein nur 5,99€. Dennoch der teuerste Wein im Discounter-Sortiment.

Nicht nur Jauch-Trauben im Jauch-Wein

In den Flaschen der beiden Jauch-Sorten befinden sich nicht nur Reben von Jauchs Weingut. Der TV-Star gab in einem Video-Interview mit der „BILD“ selbst zu: „Wenn die Trauben von unserem Weingut kämen, dann wären wir bei Aldi nach dreieinhalb Tagen hoffnungslos ausverkauft.“ Günther Jauch habe nach eigenen Angaben, vor allem den Geschmack mitentwickelt und die Weine der Cuvées selbst mitbestimmt. Cuvées sind Mischungen verschiedener Rebsorten.

Dass Günther Jauch bei manchen Projekten auch manchmal scheitert und auch menschliche Schwächen zeigt, bewies er am Ostermontag im TV.

Wer kennt es nicht? Beim Auspacken der Einkäufe bei Aldi oder auch Lidl, insbesondere bei Obst und Gemüse, ensteht übrlicherweise ein Berg an Plastikmüll. Das sieht nicht gut aus, primär leidet aber natürlich die Umwelt darunter. Viele Nutzer haben sich bereist beschwert, nun reagiert Aldi und Co. mit entsprechenden Maßnahmen.

Info vom 4. April 2018

Freuen Sie sich bereits auf den Sommer? Endlich gibt es wieder Sonne satt und leckere Früchte, auf die man während der kalten Temperaturen verzichten musste. Genau das dachte sich auch eine Kundin bei Aldi und kaufte frische Erdbeeren bei Aldi Süd. Beim Öffnen machte sie jedoch eine ekelhafte Entdeckung. 

Lesen Sie auch: Psycho-Trick bei Aldi, Lidl, Edeka und Co.: Darum ist der Boden im Einkaufswagen immer schief

mgo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU bereitet Maßnahmen gegen mögliche US-Autozölle vor
Verhängen die USA im Handelsstreit mit der EU hohe Sonderzölle auf Autos? Diese Frage sorgt seit Monaten für Nervosität - vor allem Deutschland bangt wegen der großen …
EU bereitet Maßnahmen gegen mögliche US-Autozölle vor
Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank
Der US-Präsident sagt mitunter Dinge, die er besser für sich behalten sollte. Diesmal rüffelt er die unabhängige Notenbank Fed, weil diese die Leitzinsen erhöht hat. …
Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank
Google soll komplett neuen Android-Nachfolger entwickeln
Ein Google-Team entwickelt laut einem Medienbericht eine komplett neue Software, die auch als Ersatz für das dominierende Smartphone-System Android gedacht ist.
Google soll komplett neuen Android-Nachfolger entwickeln
Dax weitet Verluste aus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag seine Verluste ausgeweitet. Zum Handelsschluss blieb der deutsche Leitindex mit einem Minus von 0,62 Prozent auf …
Dax weitet Verluste aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.