+
Ein Screenshot aus dem Video - mit dem „Dude“ aus „The Big Lebowski“.

Discounter neu bei Instagram

Aldi nimmt Social-Media-Trends auf den Arm - und integriert eine Kult-Figur

Aldi Nord macht sich in einem Werbespot auf Instagram über die größten Social-Media-Trends der letzten Jahre lustig. Wer genau hinsieht, entdeckt einen alten Bekannten.

München - Aldi Nord ist neu auf Instagram und haut gleich einen 60-Sekunden-Werbespot raus, in dem die größten Social-Media-Trends aufs Korn genommen werden. 

In dem Clip schiebt ein Kunde seinen Einkaufswagen durch den Supermarkt und wird immer wieder von den Mitarbeitern überrascht, die verschiedene Internet-Trends wie den Harlem Shake oder die Ice Bucket Challenge präsentieren. Der Kunde wirft ihnen lediglich ein gelangweiltes „Gab‘s schon“ hin. Der Clip stammt von der Agentur Territory Webguerillas, die zum Verlag Gruner+Jahr gehört.

Neben den Figuren, die ganz offensichtlich auftauchen, gibt es eine weitere zu entdecken: Wer genau aufpasst, dem fällt auch auf, dass die Figur „Dude“ aus dem Coen-Brothers-Film „The Big Lebowski“ immer wieder zu sehen ist. Er schleicht in typischer Manier im Bademantel durch den Laden und kauft Milch. 

Neuer Social-Media-Star von Aldi?

Zu einem Cliffhanger kommt es am Ende - mit etwas, was es anscheinend noch nicht gibt, und zwar Oma Ehrlich. Die soll ab dem 09.09.2018 jede Woche neue Rezepte, Lifehacks und „satte Sprüche aus dem Pott“ zum Besten geben. Aldi prophezeit, das werde „größer als River Cola“.

Aldi bewies in der Vergangenheit öfter Humor auf Social-Media-Plattformen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi: Mann kauft Wasserflasche - doch er findet einen komplett anderen Inhalt
Ein Kunde hat in einer Filiale von Aldi Süd Wasserflaschen gekauft und eine Überraschung erlebt. Der Inhalt war nicht der, den man erwarten würde.
Aldi: Mann kauft Wasserflasche - doch er findet einen komplett anderen Inhalt
Rewe führt große Änderung an der Gemüsetheke ein
Die Bio-Gurke von Rewe zieht blank. Das grüne Gemüse verkauft der Supermarkt ab sofort nur noch unverhüllt - also ganz ohne Plastik.
Rewe führt große Änderung an der Gemüsetheke ein
Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft
Eine Rezession? Nein, die stehe nicht bevor, sagt IWF-Chefin Lagarde. Doch der Fonds gibt sich durchaus skeptisch mit Blick auf das Wirtschaftswachstum. Denn es gibt …
Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft
Etwa 57 Milliarden Euro Investitionsstau bei Bahn
Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Deutschen Bahn hat sich aus Gewerkschaftssicht ein Investitionsstau bei der Infrastruktur von etwa 57 Milliarden Euro aufgebaut.
Etwa 57 Milliarden Euro Investitionsstau bei Bahn

Kommentare