„Ein klares Signal“

Aldi Nord hat einen neuen Chef

Die Discounterkette Aldi Nord hat einen neuen Chef. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, rückt der bisherige Stellvertreter Torsten Hufnagel zum neuen "Gesamtverantwortlichen des Verwaltungsrates" auf.

Diesen Posten hatte der 45-Jährige bereits Anfang September kommissarisch von seinem Vorgänger Marc Heußinger übernommen. Nun bestätigten die Gesellschafter des Discounters ihn einvernehmlich als dauerhaften Chef.

"Mit der heutigen Entscheidung setzen die Gesellschafter auf Kontinuität, geben aber auch ein klares Signal, die Modernisierung der Unternehmensgruppe konsequent weiter zu verfolgen und im Rahmen einer Wachstumsstrategie auszubauen", erklärte Aldi Nord in der Mitteilung.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax-Rally abgeflaut
Frankfurt/Main (dpa) - Der Schwung beim Dax ist am Dienstag nach einem erneuten Höhenflug wieder abgeflacht. Mit 13.374 Punkten näherte sich der deutsche Leitindex erst …
Dax-Rally abgeflaut
Bundesgerichtshof nimmt Yelp-Bewertungen unter die Lupe
Fünf Sterne oder nur zwei? Auf Yelp beurteilen Internet-Nutzer das Café nebenan wie ihr Sportstudio. In die Gesamtnote fließen allerdings nicht alle Bewertungen ein. Ist …
Bundesgerichtshof nimmt Yelp-Bewertungen unter die Lupe
Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen
Für die insolvente deutsche Thomas Cook insgesamt findet sich kein Käufer. Jetzt beginnt der Verkauf in Teilen. Damit sollen möglichst viele Jobs gesichert werden.
Deutsche Thomas Cook wird zerschlagen
Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter
Im Zuge der Thomas-Cook-Pleite bangen zahlreiche Urlauber um ihren wohlverdienten Urlaub für 2020. Nun berichtet das Unternehmen, wie es weitergeht. 
Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter

Kommentare