Nuss-Fans, aufgepasst

Salmonellen-Alarm! Große Rückrufaktion bei Aldi

Essen - Aldi Nord ruft gemahlene Haselnusskerne zurück. In Eigenkontrollen wurden Salmonellen festgestellt, die Ursache von unangenehmen Magen-Darm-Erkrankungen sein können.

Der Discounter-Riese Aldi Nord bittet seine Kunden, den Artikel „Gemahlene Haselnusskerne, 200 g“ des Lieferanten „Heinrich Brüning GmbH“ in eine Filiale des Supermarkts zurückzubringen. Betroffen seien die Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum 01.08.2017 und 02.08.2017.

Auf seiner Website erklärt das Unternehmen, in einer Probe seien Salmonellen festgestellt worden. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie zum Beispiel Durchfall hervorrufen. Die fraglichen Produkte seien ausschließlich in Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen in den Verkauf gelangt. Den Kunden werde selbstverständlich das Geld zurückerstattet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Noch keine Einigung in Sicht: Drohen weitere Lufthansa-Streiks?
Das Flugchaos wegen des Lufthansa-Streiks ist abgeklungen. Die Airline will nun doch eine Schlichtung. Bisher gibt es keine Eingung - kommt es zu neuen Ausfällen?
Noch keine Einigung in Sicht: Drohen weitere Lufthansa-Streiks?
Untreue-Anklage gegen VW-Manager
Post vom Staatsanwalt für Manager von Volkswagen - wieder einmal. Im jüngsten Fall geht es aber nicht um "Dieselgate" oder die Firma als Ganzes. Einzelne hohe …
Untreue-Anklage gegen VW-Manager
Osram: Ein Siebtel der Arbeitsplätze sollen wegfallen
Schon länger befindet sich Osram in der Krise. Nun sollen 800 Arbeitsplätze dran glauben - während eine Übernahme im Raum steht.
Osram: Ein Siebtel der Arbeitsplätze sollen wegfallen
Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz des radikalen Konzernumbaus hat sich die Stimmung in der Belegschaft der Deutschen Bank in diesem Jahr einer Mitarbeiterbefragung zufolge …
Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf

Kommentare