+

Interessant für Android-Nutzer 

Aldi verkauft bald Smartphones - aber ein Fragezeichen bleibt 

Bei Aldi Nord wird ab nächster Woche ein neues Smartphone angeboten, das mit vielen Extras überzeugen will. Hinsichtlich eines Features sei allerdings gespart worden, bemängeln Experten. 

Essen - Ab 26. April gibt es im Sortiment von Aldi Nord ein neues Smartphone - zu einem bemerkenswert günstigen Preis. Für EUR 129,- wird das Medion Life E5008 dann angeboten. Dafür bekomme man es laut Online-Portal chip.de mit HD-Display, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher, 13-Megapixel-Kamera und 5-Megapixel-Selfie-Kamera, Fingerabdruck-Sensor und anderem Zubehör.

Das große Fragezeichen: Wie gut ist die Hardware wirklich? 

Der Preis sei zwar sehr niedrig, urteilt das Portal, aber dafür könne man auch nicht das Beste vom Besten erwarten. So sei etwa nicht die bestmögliche Hardware verbaut worden, bemängeln die Kritiker. Allerdings könne man bei vergleichsweise wenig Geld auch nicht viel falsch machen und immerhin bekomme man 3 Jahr Garantie auf das Gerät. 

Aldi-Fernseher: Angebot mit Haken

Es gebe auch die Option, das Telefon gleich samt Aldi-Talk-Starter-Set zu kaufen, wofür man 10 Euro Startguthaben erhalte. Jedoch sei das nicht verpflichtend, da das preiswerte Smartphone ohne Simlock angeboten werde. Für Sparfüchse, die nicht die allerhöchsten technischen Standards benötigen, sei der Kauf des Medion Life E5008 also durchaus eine Überlegung wert. 

Lesen Sie außerdem:

Darum sorgt Aldis grauer Teppich für Unmut

Eklig: Frau macht Fund in Aldi-Erdbeeren

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ghosn in Haft: Finanzaffäre um Renault-Nissan-Chef
Der schillernde Automanager Carlos Ghosn steht schwer unter Beschuss: In Japan soll er laut Angaben von Nissan gegen Börsenauflagen verstoßen haben, der …
Ghosn in Haft: Finanzaffäre um Renault-Nissan-Chef
Warnstreik bei Eurowings in Düsseldorf
Seit Monaten streiten Verdi und die Lufthansa-Tochter Eurowings um Arbeitszeiten und Dienstpläne der Flugbegleiter. Nun macht die Gewerkschaft ernst: Sie kündigt für …
Warnstreik bei Eurowings in Düsseldorf
Media-Markt-Plakat mit Sophia Thomalla: Jetzt gibt es die Quittung vom Werberat
Sexismusvorwurf: Mit einem provokanten Plakat haben Media Markt und Sophia Thomalla Werbung gemacht. Der Werberat fällt nun ein klares Urteil über die Kampagne - doch …
Media-Markt-Plakat mit Sophia Thomalla: Jetzt gibt es die Quittung vom Werberat
Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft
Achtung, Rückruf! Wer unlängst ins Käseregal gegriffen hat, sollte nun genau den Einkauf prüfen: Ein Produkt, das unter anderem bei Rewe angeboten wurde, kann schwere …
Rückruf! Käse kann Blutungen verursachen - Er wurde auch bei Rewe verkauft

Kommentare