+

Interessant für Android-Nutzer 

Aldi verkauft bald Smartphones - aber ein Fragezeichen bleibt 

Bei Aldi Nord wird ab nächster Woche ein neues Smartphone angeboten, das mit vielen Extras überzeugen will. Hinsichtlich eines Features sei allerdings gespart worden, bemängeln Experten. 

Essen - Ab 26. April gibt es im Sortiment von Aldi Nord ein neues Smartphone - zu einem bemerkenswert günstigen Preis. Für EUR 129,- wird das Medion Life E5008 dann angeboten. Dafür bekomme man es laut Online-Portal chip.de mit HD-Display, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher, 13-Megapixel-Kamera und 5-Megapixel-Selfie-Kamera, Fingerabdruck-Sensor und anderem Zubehör.

Das große Fragezeichen: Wie gut ist die Hardware wirklich? 

Der Preis sei zwar sehr niedrig, urteilt das Portal, aber dafür könne man auch nicht das Beste vom Besten erwarten. So sei etwa nicht die bestmögliche Hardware verbaut worden, bemängeln die Kritiker. Allerdings könne man bei vergleichsweise wenig Geld auch nicht viel falsch machen und immerhin bekomme man 3 Jahr Garantie auf das Gerät. 

Aldi-Fernseher: Angebot mit Haken

Es gebe auch die Option, das Telefon gleich samt Aldi-Talk-Starter-Set zu kaufen, wofür man 10 Euro Startguthaben erhalte. Jedoch sei das nicht verpflichtend, da das preiswerte Smartphone ohne Simlock angeboten werde. Für Sparfüchse, die nicht die allerhöchsten technischen Standards benötigen, sei der Kauf des Medion Life E5008 also durchaus eine Überlegung wert. 

Lesen Sie außerdem:

Darum sorgt Aldis grauer Teppich für Unmut

Eklig: Frau macht Fund in Aldi-Erdbeeren

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Nach einer Verlustserie und einem eiligen Chefwechsel überrascht die Deutsche Bank mit guten Nachrichten. Der Gewinn im zweiten Quartal fällt deutlich höher aus als …
Deutsche Bank mit unerwartet hohem Gewinn
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den Handel am Montag mit moderaten Gewinnen beendet. Konjunkturdaten aus der Eurozone und den USA sorgten ebenso wenig für Impulse wie …
Dax setzt Erholung mit moderaten Gewinnen fort
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse
Jeder Einkauf im Discounter endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer eigentlich behandelt? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin hat nun Auskunft gegeben.
Münchner Aldi-Mitarbeiterin packt aus: So hart ist die Arbeit an der Kasse
Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung
Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden.
Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.