Kunststoff in der Nachspeise

Aldi ruft Grieß-Desserts zurück

Berlin - Wegen kleiner Kunststoffteile im Grieß-Dessert rufen die Discounter-Ketten Aldi Nord und Aldi Süd Packungen der Marken "Ursi" und "Desira" zurück.

Bei Waren mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19. Oktober könne nicht ausgeschlossen werden, dass aufgrund einer technischen Störung Kunststoffteile in einzelne Becher gelangt seien, teilten der Hersteller und Aldi am Mittwoch mit.

"Im Sinne der Sicherheit und Gesundheit" sollten Kunden die Produkte nicht essen, erklärte Aldi Süd. Betroffen sind bei Aldi Nord alle Sorten von "Ursi Grieß Knixx" zu 175 Gramm. Bei Aldi Süd sind es alle Sorten von "Desira Grießdessert".

Zusätzlich ruft der Hersteller, die TMA Handelsgesellschaft, bestimmte Tagesproduktionen seiner Marke "Sachsenmilch" zurück, nämlich die Joghurts "Zetti" und "Wurzener" sowie "Unser Grieß-Dessert" und "Unsere Rote Grütze Himbeergeschmack". Die betroffenen Mindesthaltbarkeitsdaten liegen hier zwischen dem 12. September und dem 22. Oktober.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden …
US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit
Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
Ein Facebook-User ist wirklich angewidert: Aldi-Mitarbeiter scheuchten eine Obdachlose vom Gelände und werden ausfallend. Jetzt erklärt sich das Unternehmen. 
Kunde nennt Verhalten von Aldi „ekelhaft“ - Discounter wehrt sich mit deutlichen Worten
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Die Hersteller und Bauer von Windenergie-Anlagen kommen in Hamburg zu ihrem größten Branchentreffen zusammen. Weltweit erlebt die Windenergie einen starken Aufwärtstrend …
Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst
Auktion entscheidet Sky-Übernahmeschlacht
London (dpa) - Die Übernahmeschlacht um das britische Medien- und Telekommunikationsunternehmen Sky zwischen dem Murdoch-Konzern 21st Century Fox und US-Kabelkonzern …
Auktion entscheidet Sky-Übernahmeschlacht

Kommentare