Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Kunststoff in der Nachspeise

Aldi ruft Grieß-Desserts zurück

Berlin - Wegen kleiner Kunststoffteile im Grieß-Dessert rufen die Discounter-Ketten Aldi Nord und Aldi Süd Packungen der Marken "Ursi" und "Desira" zurück.

Bei Waren mit Mindesthaltbarkeitsdaten vor dem 19. Oktober könne nicht ausgeschlossen werden, dass aufgrund einer technischen Störung Kunststoffteile in einzelne Becher gelangt seien, teilten der Hersteller und Aldi am Mittwoch mit.

"Im Sinne der Sicherheit und Gesundheit" sollten Kunden die Produkte nicht essen, erklärte Aldi Süd. Betroffen sind bei Aldi Nord alle Sorten von "Ursi Grieß Knixx" zu 175 Gramm. Bei Aldi Süd sind es alle Sorten von "Desira Grießdessert".

Zusätzlich ruft der Hersteller, die TMA Handelsgesellschaft, bestimmte Tagesproduktionen seiner Marke "Sachsenmilch" zurück, nämlich die Joghurts "Zetti" und "Wurzener" sowie "Unser Grieß-Dessert" und "Unsere Rote Grütze Himbeergeschmack". Die betroffenen Mindesthaltbarkeitsdaten liegen hier zwischen dem 12. September und dem 22. Oktober.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare