+
Bei Aldi Süd gibt es einen Swimming Pool.

Super-Angebot?

Aldi Süd hat Swimming-Pool im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

  • schließen

Aldi Süd hat seit einigen Tagen einen Aufstell-Swimming-Pool im Angebot. Eigentlich ideal für eine Abkühlung im Garten. Doch er hat einen großen Nachteil.

Mülheim an der Ruhr/Essen - Seit einigen Tagen gibt es bei Aldi Süd ein neues Produkt in den Regalen, das perfekt zu den sommerlichen Temperaturen passt. Der Discounter bietet noch bis zum 23. Juni einen Riesen-Pool an. 679 Euro kostet der, ist über fünf Meter lang und 2,7 Meter breit. Der Intex-Pool ist also deutlich größer als herkömmliche Aufstell-Pools, für Gärten und große Terrassen aber gut geeignet. Die Lieferung ist zudem inklusive. Das hört sich doch eigentlich nach einem tollen Angebot für einen entspannten Sommer an.

Intex-Pool von Aldi Süd hat einen Haken

Doch es gibt auch einen Haken: Für den Aufbau des großen Aldi-Swimming-Pools brauchen zwei Erwachsene zirka 60 Minuten, das geht ja noch. Aber um den riesigen Aufstell-Pool mit einem Gartenschlauch mit Wasser zu befüllen - in das Becken passen mehr als 17.000 Liter -, sind locker neun Stunden vonnöten. Bis der Pool also einsatzfähig ist, vergeht, wenn alles glatt läuft, ein ganzer Tag. Spontaner Aufbau an einem heißen Sommertag? Daraus wird nichts.

Damit der Pool dann nach erfolgreichem Aufbau stabil stehen bleibt, wird er mit einem festen Rahmen geliefert. Sie haben einen ganzen Sommer lang ihren Spaß, auch wenn der Pool schöner aussehen könnte. 

Und wie das dann im Idealfall ausschaut, sehen Sie in diesem Video: 

Lesen Sie auch: Aldi, Lidl und Rossmann im Pool-Check: Hier ist er am günstigsten

Mehr zum Thema Aldi:

Eine junge Mutter hat in einer Filiale des Discounters Aldi Süd Eis gekauft. Doch das hat beim Auspacken dann zu Tränen bei ihrem Kind geführt

Eine junge Kölnerin hat in einer Aldi-Banane einen überaus ekligen Fund gemacht. Sie befürchtet Schlimmes - das ist die Reaktion des Discounters. Und das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht: Ein Kundin des Discounters Aldi Süd machte in einer Packung Erdbeeren ebenfalls einen ekelerregenden Fund. Auch hierzu nahm der Konzern schnell Stellung.

Außerdem wurde jüngst ein Produkt wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen. Und: Eine Kundin kaufte Grillkohle bei Aldi Süd und erlebte dann eine böse Überraschung.

Lesen Sie auch:

Kunde sauer über Produkt-Optimierung bei Aldi - Der Discounter reagiert

Das gehört nicht in eine Frühlingsrolle! Kunde macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt

Neuerung bei Aldi Talk: Handy-Tarife werden überarbeitet - es gibt eine große Änderung

Mutter kauft Tochter Aldi-Kuscheltier - dann macht die Zweijährige einen schockierenden Fund

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“
Jeder Discounter-Einkauf endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer behandelt und gibt es Tempo-Vorgaben? Eine Aldi-Süd-Mitarbeiterin packt aus.
Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“
SAP-Geschäfte laufen dank starkem Cloud-Geschäft rund
Die Cloud zahlt sich aus für SAP: Das Geschäft mit Mietsoftware im Internet wächst rasant, spült viel Geld in die Kasse und stimmt den Walldorfer Softwarekonzern noch …
SAP-Geschäfte laufen dank starkem Cloud-Geschäft rund
Dax legt nach jüngster Gewinnstrecke eine Pause ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach fünf Gewinntagen in Folge leicht ins Minus gerutscht. Der Deutsche Leitindex fiel um 0,24 Prozent auf 12.735,42 Punkte.
Dax legt nach jüngster Gewinnstrecke eine Pause ein
Mehr Erdbeeren auf deutschen Feldern
Wiesbaden (dpa) - Günstige Witterungsbedingungen haben in diesem Jahr die Erdbeerernte in Deutschland verbessert.
Mehr Erdbeeren auf deutschen Feldern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
MayDayXAntwort
(1)(0)

Na ja, komplett sinnfrei ist er nicht gerade, zeigt er doch in erschreckender Weise das Niveau mancher Online-Publikationen auf.

MayDayXAntwort
(1)(0)

Ja wenn das so ist! Ab sofort boykottiere ich den Laden...

Woifi
(1)(0)

Das neue, absolut schlimme Angebot bei Aldi: Nudeln, die man kochen muss!
Man bedenke: Man kommt hungrig nach Hause und muss erst noch Wasser zum Kochen bringen!
Dazu die Merkur online-Schlagzeile: "Tausende Aldi-Kunden müssen Nudeln erst kochen. Das Internet flippt aus!"