+
Logos der deutschen Discounter Aldi (l) und Lidl in Großbritannien. Foto: Pa/PA Wire/dpa

Grund steigende Inflation

Aldi und Lidl mit kräftigem Umsatzplus in Großbritannien

London (dpa) - Aldi und Lidl sind in Großbritannien weiter auf Erfolgskurs. Im Vergleich zum Vorjahr machten die beiden deutschen Discounter ein Umsatzplus von zusammen 19,2 Prozent, wie das Marktforschungsinstitut Kantar Worldpanel am Mittwoch mitteilte.

Zusammen verfügten die Supermarktketten demnach über einen Marktanteil von zusammen 12 Prozent.

Rund 62 Prozent der Briten hätten in den vergangen drei Monaten dort eingekauft. Im Vorjahr seien es nur 58 Prozent gewesen.

Die Markforscher führen der Erfolg der Discounter auf die steigende Inflation in Großbritannien zurück. Familien hätten in den vergangenen 12 Wochen 27 Pfund (rund 31 Euro) mehr für Lebensmittel ausgegeben. "Mit den wachsenden Preisen bekommen Verbraucher die schwierige Lage zu spüren", sagte Verbraucherexperte Chris Hayward.

Im Vergleich legten die vier großen britischen Supermarktketten Tesco, Morrisons, Sainsbury's und Asda im Schnitt nur 1,6 Prozent zu.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 
Eine bekannte deutsche Möbelkette steht offenbar vor dem Aus. Es betrifft 130 Filialen in ganz Deutschland. Wie die Zukunft für Roller aussieht, ist momentan unklar.
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 
Ufo-Warnstreik: Flughäfen rechnen mit geringen Auswirkungen
Zuerst wollte sie nur die Lufthansa bestreiken. Dann weitete die Gewerkschaft Ufo ihren Aufruf auf vier Tochter-Airlines aus - um ihn dann bei der Mutter wieder …
Ufo-Warnstreik: Flughäfen rechnen mit geringen Auswirkungen
Industrie stellt Koalition schlechtes Zeugnis aus
Die Wirtschaft ist seit langem unzufrieden mit der Arbeit der Koalition. Auch zur Halbzeit gibt es vom Industrieverband alles andere als Lob. Für die Opposition ist das …
Industrie stellt Koalition schlechtes Zeugnis aus
Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee
Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer …
Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee

Kommentare