Aldi-Brüder führen Liste der Reichsten an

- Düsseldorf - Die Gründer des Lebensmitteldiscounters Aldi, Karl und Theo Albrecht, sind auch in diesem Jahr die mit Abstand reichsten Deutschen. Die Albrecht-Brüder vermehrten ihr Vermögen nach Recherchen des "Manager Magazins" gegenüber 2003 um schätzungsweise 2,3 Milliarden Euro auf insgesamt 30,3 Milliarden Euro. Im familieninternen Vergleich überholte diesmal Karl Albrecht (84) mit 15,2 Milliarden Euro seinen zwei Jahre jüngeren Bruder Theo, dessen Vermögen auf 15,1 Milliarden Euro taxiert wurde. Beide lassen sich seit Jahrzehnten nicht mehr fotografieren. Das Bild von Theo Albrecht entstand 1971 kurz nach dessen Freilassung aus den Händen eines Entführers.

<P>Auf Platz 3 folgt in der Rangliste Susanne Klatten (42), Großaktionärin des Pharmaunternehmens Altana und des Autobauers BMW. Ihr Vermögen wird auf 7,5 Milliarden Euro geschätzt. Auf dem vierten Platz steht Reinhard Mohn (83), der Ururenkel des Firmengründers Carl Bertelsmann, mit einem geschätzten Vermögen von 6,5 Milliarden Euro. Es folgen Ingeburg Herz (83), Witwe des Tchibo-Gründers Max Herz, mit 6,1 Milliarden Euro und Werner Otto (95), Gründer des Versandhandelshauses Otto, mit 6 Mrd. Euro Vermögen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare