+
Alitalia-Präsident Luca di Montezemolo, der ehemalige Ferrari-Chef, wird übergangsweise die Aufgaben von Cassano mit übernehmen, bis ein neuer Geschäftsführer gefunden ist. Foto: Luigi Mistrulli

Alitalia-Chef Cassano tritt nach nur neun Monaten zurück

Rom (dpa) - Der Chef der kriselnden italienische Fluggesellschaft Alitalia ist nach nur neun Monaten im Amt zurückgetreten.

Silvano Cassano gebe den Job aus persönlichen Gründen ab, teilte das Unternehmen in Rom mit. Der 58 Jahre alte Italiener hatte das Amt erst im Januar angetreten und wollte mit Alitalia nach Jahren der Krise mit hohen Verlusten die Wende schaffen.

Seit vergangenem Jahr ist die arabische Airline Etihad Airways zu 49 Prozent an Alitalia beteiligt. Damit sollte die italienische Fluggesellschaft, die seit Jahren Verluste schreibt, vor dem Aus gerettet werden.

Ein Feuer an Alitalias wichtigsten Flughafen Rom-Fiumicino im Mai diesen Jahres hatte dem angeschlagenen Unternehmen jedoch weitere Probleme bestreitet. Nun soll Alitalia-Präsident Luca di Montezemolo, der ehemalige Ferrari-Chef, übergangsweise die Aufgaben von Cassano mit übernehmen, bis ein neuer Geschäftsführer gefunden ist.

Webseite Alitalia

Mitteilung Alitalia, Italienisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
SEC dämpft Hoffnung auf Bitcoin-Fonds
Washington (dpa) - Die US-Börsenaufsicht SEC hat erneut Zweifel an Kryptowährungen wie Bitcoin angemeldet und Hoffnungen der Fondsbranche auf entsprechende …
SEC dämpft Hoffnung auf Bitcoin-Fonds

Kommentare