+
Neue Flugverbindungen gibt es ab Juni vom Allgäu Airport bei Memmingen.

Allgäu Airport: Endlich wieder Inlandflüge

Memmingen - Der Allgäu Airport bei Memmingen bietet bald wieder Flüge zu Zielen in Deutschland an. Auch Pauschalreisen sollen angeboten werden. 

Wie die Geschäftsführung des Regionalflughafens am Dienstag mitteilte, fliegt die neue Marke flytouropa ab Juni mit einer Maschine der deutschen Avanti Air nach Berlin und Hamburg. An sechs Tagen in der Woche sollen zu beiden Zielen und jeweils in beide Richtungen Flüge angeboten werden. Die Flugzeit beträgt eine Stunde und 45 Minuten. „Wir freuen uns sehr, unseren Gästen wieder innerdeutsche Verbindungen anbieten zu können“, sagte Ralf Schmid von der Airport-Geschäftsführung.

Die Fluggesellschaft Air Berlin hatte sich Ende 2010 aus dem Allgäu zurückgezogen. Zudem gab Ryanair wegen der Luftverkehrsabgabe im Frühjahr 2011 die Verbindung von Memmingen nach Bremen auf. Laut Schmid ist seitdem der Wunsch nach Wiederaufnahme innerdeutscher Flüge tausendfach geäußert worden.

Auch Pauschalreisen gehören zum Angebot

„Berlin und Hamburg standen schon lange als Destinationen ganz oben auf der Wunschliste“, sagte Georg Eisenreich, Geschäftsführer des neu gegründeten Reiseveranstalters touropa touristik, an dem auch Gesellschafter des Allgäu Airports beteiligt sind. Beide Metropolen würden bei Geschäftsleuten und Städtereisenden hoch im Kurs liegen. Umgekehrt stellten die neuen Flüge eine attraktive Verbindung ins Allgäu dar. Der neue Reiseveranstalter bietet ab Mai Pauschalreisen vom Allgäu Airport aus an. Ein Ferienflieger der Fluggesellschaft Germania fliegt bis November jede Woche fünf Urlaubsziele im Süden an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare