Allianz macht bei Umbau Tempo

- München - Die Allianz drückt bei ihrem radikalen Konzernumbau aufs Tempo. Das Deutschlandgeschäft soll noch in diesem Jahr in der neuen Allianz Deutschland AG gebündelt werden, teilte das Unternehmen mit. In die Gesellschaft werden die Kranken-, die Lebens- und die Sachversicherung der Allianz in Deutschland eingebracht.

Zudem soll es eine neue, gemeinsame Vertriebsfirma geben. Zu möglichen Veränderungen an Standorten oder bei der Zahl der Mitarbeiter wurde noch nichts bekannt.

Die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die Allianz Versicherungs-AG und die Allianz Lebensversicherungs-AG kommen als Töchter unter das Dach der neuen Holding. Damit kann das Versicherungsgeschäft in Deutschland künftig direkter geführt werden, Synergien zwischen den Sparten sollen besser genutzt werden.

Geführt wird das Deutschland-Geschäft wie bereits angekündigt von Gerhard Rupprecht, derzeit Chef der Allianz Leben. "Mit der neuen Aufstellung sichern wir unsere Position im deutschen Versicherungsmarkt langfristig und bauen sie weiter aus", sagte er. Sein Nachfolger als Chef der deutschen Lebensversicherung wird Finanzvorstand Maximilian Zimmerer. Neuer Chef der Allianz Versicherungs-AG wird Thomas Pleines, derzeit Chef der Allianz Suisse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Wie gut ein Arbeitgeber bewertet wird, darüber entscheiden einer Umfrage zufolge vor allem Vergütung und Jobsicherheit. Karrierechancen oder die Vereinbarkeit von …
Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Frankfurt/Main (dpa) - Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können. Ursache dafür waren …
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Berlin (dpa) - Der Verband der Auslandsbanken rechnet wegen des Austritts Großbritanniens aus der EU mit Tausenden neuen Stellen am Finanzplatz Frankfurt.
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?
Banken dürfen keine Geschäfte mit Terroristen oder Geldwäschern machen. Für Informationen nutzen sie Datenbanken wie World-Check. Doch die soll auch Unbescholtene als …
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?

Kommentare