Allianz macht bei Umbau Tempo

- München - Die Allianz drückt bei ihrem radikalen Konzernumbau aufs Tempo. Das Deutschlandgeschäft soll noch in diesem Jahr in der neuen Allianz Deutschland AG gebündelt werden, teilte das Unternehmen mit. In die Gesellschaft werden die Kranken-, die Lebens- und die Sachversicherung der Allianz in Deutschland eingebracht.

Zudem soll es eine neue, gemeinsame Vertriebsfirma geben. Zu möglichen Veränderungen an Standorten oder bei der Zahl der Mitarbeiter wurde noch nichts bekannt.

Die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die Allianz Versicherungs-AG und die Allianz Lebensversicherungs-AG kommen als Töchter unter das Dach der neuen Holding. Damit kann das Versicherungsgeschäft in Deutschland künftig direkter geführt werden, Synergien zwischen den Sparten sollen besser genutzt werden.

Geführt wird das Deutschland-Geschäft wie bereits angekündigt von Gerhard Rupprecht, derzeit Chef der Allianz Leben. "Mit der neuen Aufstellung sichern wir unsere Position im deutschen Versicherungsmarkt langfristig und bauen sie weiter aus", sagte er. Sein Nachfolger als Chef der deutschen Lebensversicherung wird Finanzvorstand Maximilian Zimmerer. Neuer Chef der Allianz Versicherungs-AG wird Thomas Pleines, derzeit Chef der Allianz Suisse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Berlin (dpa) - Widriges Wetter mit Frühjahrsfrösten und sommerlichem Dauerregen hat den Landwirten in weiten Teilen Deutschlands die Ernte vermiest. Hereinkommen dürften …
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018
Jürgen Resch ist ein Mann der klaren Worte. Er spart nicht mit Kritik an der Autoindustrie. Für den Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe ist klar: 2018 kommen …
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Kommentare