Allianz macht weniger Gewinn

München - Der Versicherungskonzern Allianz hat im dritten Quartal einen Umsatzanstieg verzeichnet. Zugleich sank der Gewinn jedoch infolge höherer Steueraufwendungen.

Wie der DAX-Konzern am Mittwoch mitteilte, kletterten die Einnahmen binnen Jahresfrist um 11,4 Prozent auf 24,5 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis stieg um 2,3 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro. Der Quartalsüberschuss ging hingegen um 8,8 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro zurück. Besonders positiv entwickelte sich zwischen Juli und Ende September die Verwaltung von Anlagevermögen. In dieser Sparte sei das für das Gesamtjahr angestrebte operative Ergebnis bereits nach neun Monaten übertroffen worden, hieß es.

Trotz einer hohen Belastung durch Naturkatastrophen blickt der größte europäische Versicherungskonzern Allianz optimistischer als bislang auf das laufende Geschäft. Vorstandschef Michael Diekmann sagte, das operative Ergebnis werde im Gesamtjahr am oberen Ende des bisherigen Zielkorridors von 7,2 Milliarden Euro plus oder minus 500 Millionen Euro liegen. Der Umsatz soll erstmals seit 2005 wieder mehr als 100 Milliarden Euro betragen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare